Feed

Haupt-Reiter

JohnDoeJersey

Infos

Die letzten Kommentare

Kommentar zu Verdreht
Bild des Benutzers JohnDoeJersey

Wieso nicht? Da hat er doch mal die Chance, innige Bekanntschaft mit dem ersten Teil seines Namens zu machen...

 
0
 
0
Kommentar zu Magic Sword
Bild des Benutzers JohnDoeJersey

Die Erklärung ist einfach, das Schwert nimmt in Wirklichkeit den langen Weg aussenrum, aber federgestützt so schnell, dass man es nicht wahrnehmen kann.

Kommentar zu Gangwar
Bild des Benutzers JohnDoeJersey

Fun Fact: Das gilt nur für die asiatische Honigbiene. https://de.wikipedia.org/wiki/Asiatische_Riesenhornisse#Jagdverhalten

Kommentar zu Anglizismen vermeiden
Bild des Benutzers JohnDoeJersey

Yepp, das Wort ist tatsächlich eine deutsche Erfindung. Gutes Beispiel dafür, dass dieser Verein selbst keine Ahnung von der deutschen Sprache hat.

Noch weniger Ahnung haben sie davon, wozu Sprache eigentlich da ist, nämlich nicht als Selbstzweck, sondern um zu kommunizieren. Wenn du zu irgendjemandem sagst, er möge doch bitte mal den Großblockständer holen, siehst du mit hoher Wahrscheinlichkeit nur große Fragezeichen in den Augen, bei Flipchart weiss dagegen fast jeder (inklusive den selbsternannten Sprachbewahrern) sofort was gemeint ist. Ähnliches trifft auf diverse andere Begriffe auf der Liste zu.

Desweiteren wissen sie auch nicht, was ein Anglizismus ist, eine Reihe der Begriffe auf der Liste stammt nämlich nicht aus dem Englischen. Beispiele: "Attest" ist sowohl im Deutschen wie auch im Englischen ein Lehnwort aus dem Lateinischen. "Appartment" stammt in dieser Schreibweise aus dem Französischen, wobei es tatsächlich auch den zugehörigen Anglizismus gibt, der schreibt sich dann aber "Apartment" mit nur mit einem "p" (mal ganz davon abgesehen, dass "Appartment" im Deutschen anders als in der Ursprungssprache die Konnotation hat, dass es sich um eine Einzimmerwohnung handelt, weshalb die pauschale Ersetzung durch "Wohnung" nicht korrekt ist). "Ski" kommt aus dem Norwegischen, nicht aus dem Englischen, und "Schi" ist einfach nur eine eingedeutschte Schreibweise für dasselbe Wort, es bleibt trotzdem ein Lehnwort.

Zuguterletzt sind einige der Zuordnungen zwischen "urdeutschen" Wörtern und Lehnwörtern schlicht falsch, "Report" vs. "Bericht" zum Beispiel, siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Report_(Journalismus), oder der Highway (gibt es eigentlich irgendwen, der das Wort benutzt, wenn er auf Deutsch von Straßen in Deutschland spricht?), der nur im amerikanischen Englisch eine Fernstraße ist, während der Begriff im UK einfach nur eine öffentliche Straße bezeichnet, das kann auch ein kleiner Fußweg sein.

Bild des Benutzers JohnDoeJersey

Das is'n Holländer, der hat das so in der Fahrschule gelernt.

 
0
 
0

Gästebuch

Du musst registriert sein, um dem User einen Gästebucheintrag schreiben zu können -> jetzt registrieren
Noch keine Gästebucheinträge vorhanden.