Feed

Haupt-Reiter

hectic

Infos

Die letzten Kommentare

Bild des Benutzers hectic

Ich ignoriere keines der Greultaten des dritten Reiches. Klar, das dritte Reich im Endstadium ergab all die Dinge die du beschrieben hast. Mit Sicherheit wäre meine Aussage besser gewesen, wenn ich geschrieben hätte "wie die Vorstufe des dritten Reiches". Mein Fehler.

Ich werde nicht all deine Bemühungen rechtfertigen. Wochenende wartet. Daher einige Kurzfassungen:

Beispiele?:

- Demo "Black Lives Matter" ohne Abstandsregeln, ohne Maske = kein Problem. Demo "Anti Coronamaßnahmen" ohne Abstandsregeln, ohne Maske = Demo wird deswegen direkt aufgelöst. Gelebte Demokratie...

- Antifa demoliert nachts ein AfD-Büro mit Steinwurf und Brandsätzen (obwohl sich da drüber Wohnungen befinden. egal), zuvor besprühte es mit Antifalogos, "scheiß Nazis" und einem Hitlersymbol. Polizeit ermittelt, Antifalogo ist nicht verboten, "scheiß Nazis" auch nicht aber das Hitlerlogo sehr wohl, also wird der Fall dem rechtem Spektrum zugewiesen. Konkret korrekt...

- ÖR übersetzt "White Lives Matter Burney" mit "Nur weiße Leben zählen" und zündelt ganz groß Hass und Hetze gegen Rechts. Später dann irgendwo verstekt im Internet die "Korrektur" man hätte einen kleinen Fehler gemacht. Ganz bestimmt nur ein kleines Versehen... Info: Sowohl der Typ als auch seine Frau haben wegen der Aktion ihren Job verloren.

- Der ÖR bezeichnet Migranten und Linke die in mehreren Demos verschiedene Innenstädte demolierten und plünderten als "Partypeoples aus der sogenannten Partyscene". Ja ne is klar, "Partypeoples...". Dann bitte echte Nazisufstände als "Rockpeoples" bezeichnen, ja? Alles Friede, Freude, Eierkuchen...

- Nach den ersten BLM-Demos in den USA wurden schon wenige Tage danach gezielt weiße ermordet. Der ÖR spricht dennoch von "größtenteils friedlichen Demonstrationen in den USA". Ja, ja, gezielte Ermordungen sind halt Nebensache, aber wehe in einer rechtsorientierten Demos schmuggelt sich ein Antifaschist rein und zeigt einen Hitlergruß. Dieses Standbild geht dann um die Welt, obwohl im ganzen Video klar erkennbar ist, wie dieser von allen nahen Demonstranten zum Teufel geschickt wird. Bestimmt ist genau in dem Moment nur die Filmrolle ausgegangen. Kann passieren...

Vielleicht verstehst du nun besser, dass es Leute geben muß die auf solche Missstände zeigen und wenn man es nicht etwas überspitzt formuliert, dringt man auch nicht in den Mitläufern durch.

Lesen tue ich noch, was mir morgens Google News zurecht sammelt. Die Welt ist dabei die am besten recherchiert und am neutralsten berichtet. Abends schaue ich YouTube unterschiedlicher Quellen. Wer seicht anfangen möchte sollte unbedingt mit dem Kanal achse:ostwest anfangen. (gut recherchiert und aufgearbeitet) https://www.youtube.com/channel/UCWOVvQzsJj5O-CxDAeon-Vw

 

 
0
 
0
Bild des Benutzers hectic

Seelax, es gibt bereits eine Meinungshoheit die in Politik sowie in den Medien (auch in den ÖR) stark nach links gerichtet ist. Unser aktueller Zustand ist wie im dritten Reich nur mit umkegehrten Vorzeichen. Jeder der auch nur klein wenig davon abweicht wird mindestens als rechtsradikal bezeichnet und muss auch direkt mit Repressalien rechnen. Ja richtig gelesen! Echte Repressalien die das echte Leben beeinflussen (Jobverlust z.B.). Kann gut sein dass so Leute wie du es nicht mitbekommen (andere Filterblase eben). Ich zu meinem Teil werde von meinem Standpunkt nicht abweichen, so lange mindestens die ÖR (wie im Rundfunkstaatsvertrag beschrieben) wieder neutral berichten.

 
1
 
2
Kommentar zu Amazon Lager
Bild des Benutzers hectic

Um reich zu werden reicht es schon einen Greifarm zu konstruieren, inkl. Sensorik, der sicher und zielgenau ein belibiges Objekt greifen kann.

 
0
 
0
Bild des Benutzers hectic

Aus einer Kombination mit weißen und schwarzem Material.

 
1
 
0
Kommentar zu Clever
Bild des Benutzers hectic

Paar Fehler in deinen Wunschverhaltensregelungen:

- Pflichtnutzung bei Radwegen nur, wenn dieser mit einem Schild auch als solcher gegennzeichnet ist. Einfach nur bebaute Radwege ohne Schild haben keine Plichtnutzung. Bitte merken!

- Schrittgeschwindigkeit auf Spielstraßen gilt für alle Verkehrsteilnehmer. Auch für Autofahrer die mit 20 km/h statt 7 km/h da entlang fahren.

- Mittig in der Einbahnstraße fahren ist für Radfahrer meistens erlaubt und auch entsprechend ausgewiesen. Jeder Radfahrer darf sich seinen Raum einnehmen den er für sich als Sicherheit einräumen will. Dieses Recht kann einen Autofahrer der dieses nicht akzeptiert und da nun trotzdem schnell durch möchte natürlich auf dem Sack gehen. Aber stell dir einfach mal folgende Frage: Wie würdes du dich fühlen, wenn statt ein fremder Radfahrer deine Tochter/dein Sohn da entlang fährt und ein anderer Autofahrer keinen Lust hat seine Geschwindigkeit zu drosseln und sich entgegen da durch prescht?

- Mittig und langsam auf der Straße fahren ja, wenn parkende Fahrzeuge vorhanden sind...

...Btw...zum Thema Bevorzugung... 1,5m gelten für alle Verkehrsteilnehmer. Hier gibt es keine Bevorzugung. Dreisst es einfach so zu behaupten. Auch Radfahrer müssen beispielsweise einen Mindestabstand von 1,5m zum Überholenden einhalten und 1m zu parkenden Fahrzeugen, was jedoch selten möglich ist, wenn links neben einen dann die ganzen anderen Autos noch vorbeisausen. Der Unterschied ist nur, dass ein Radfahrer eine sehr viel höhere Reaktionszeit hat als ein Autofahrer. Zudem dieser einen sehr viel besseren Überblick behält als ein Autofahrer in seiner dunklen geschlossenen Kabine. Am Ende riskiert ein Radfahrer seine eigene Gesundheit, was eben etwas anderes ist als ein Autofahrer der fast grundsätzlich die Gesundheit Anderer riskiert und je nach Arschlochfaktor auf Andere eben scheisst.

 
1
 
0

Gästebuch

Du musst registriert sein, um dem User einen Gästebucheintrag schreiben zu können -> jetzt registrieren
Noch keine Gästebucheinträge vorhanden.