Feed

Haupt-Reiter

Eid auf mein Kudder

Infos

Freunde

Die letzten Kommentare

Bild des Benutzers Eid auf mein Kudder

- Jo, außer du arbeitest im Einzelhandel frown

- Man(n?) hätte ja wenigstens ihren Namen richtig von dem Bild abschreiben können... 

 
0
 
0
Bild des Benutzers Eid auf mein Kudder

"...ist  aber 'ne _trockene_ Hitze..." 

 
0
 
0
Bild des Benutzers Eid auf mein Kudder

Absatz 1: Ah jo. Und das macht diejenigen, die lieber sehenden Auges Trump zugelassen oder ihn sogar gewählt haben, als sie zähneknirschend zu wählen inwiefern geistig älter als 5? "Das Bier in diesem Laden schmeckt nicht, ist hier vielleicht ein nierenkranker Spargeljunkie, der mir etwas Natursekt spendiert?"

Absatz 2: Und du denkst nicht, eine rational denkende Präsidentin mit einem gewissen Kontakt zur Wirklichkeit hätte evtl. aus den Möglichkeiten mehr machen können?  Jetzt ernsthaft? 

 
1
 
2
Kommentar zu Fan der ersten Stunde
Bild des Benutzers Eid auf mein Kudder

Angesichts des Umstands, dass Katzen selten älter als 15, 16 werden, wäre das auch illegal. 

Bild des Benutzers Eid auf mein Kudder

Es ist schon recht naheliegend, darin sowas wie "Jedes Kopftuch ist islamische Unterjochung" zu vermuten. Und das ist in seiner (mindestens unfreiwilligen) Unterkomplexität schon recht toxisch heutzutage. 

Und bitteschön: ich bin keiner von diesen "Islam ist die Religion des Friedens!" Hohlköpfen. Aus meiner Sicht sind religiöse Menmschen mehr oder weniger geistigt behindert (wenn es echt ist) bzw. sprichwörtlich scheinheilig. Nur muss man Menschen auch das Recht auf dumme, falsche Entscheidungen zubilligen. Und wenn es die universelle Märchenstunde einschl. der vorgeschriebenen Kopfbedeckung der Wahl ist, solang es niemand anderen einschränkt. Das ist der Grund, warum ich das Christentum für mich persönlich schlimmer finde: weil ich die Bande mit meinen Steuern mitfinanziere und mein Staat ihnen saftige Extrawürste brät.

In diesem Fall wurde eine Frau gegen ihren Willen von den Isis Spinnern eine ihr fremde Kultur sprichwörtlich übergestülpt, und warum soll man sich nicht mit ihr freuen, wenn das vorbei ist und sie sich gemäss der Kultur ihrer Bevölkerungsgruppe mit den eigenen religösen Auffassungen ausleben kann? 

 
1
 
0

Gästebuch

Du musst registriert sein, um dem User einen Gästebucheintrag schreiben zu können -> jetzt registrieren
Noch keine Gästebucheinträge vorhanden.