Feed

Haupt-Reiter

Atenjo

Infos

Freunde

Die letzten Kommentare

Kommentar zu Praktisch
Bild des Benutzers Atenjo

damit mal hängen bleiben...

Kommentar zu Die Deutschen...
Bild des Benutzers Atenjo

Dem kann ich nicht zustimmen. Der blick durch die Kamera ersetzt den besuch im Zoo nicht. Und ich finde es unabdingbar das wir Zoos unterhalten. Denn nur so können wir eine bessere Beziehung zu den Tieren aufbauen und Sie als Lebewesen sehen und nicht nur Fabelwesen aus dem Fernsehen.

Wenn du im Zoo einen Löwen hautnah erlebst hinterlässt das einen ganz anderen eindruck als im Fernsehen.

 
2
 
4
Bild des Benutzers Atenjo

Ich geb dir Grundlegend recht und bin im Auto auch etwas geduldiger als viele andere und versuche nicht an den unmöglichsten stellen noch irgendwie an einem Fahrradfahrer vorbei zu huschen.

 

Ich sehe nur aktuell das Gesellschaftliche Problem das niemand den mahnenden Finger auch mal bei den Fahrradfahrern erhebt. Wir haben bei sehr viel Radfahrern inzwischen das Problem, dass sie sich für Moralisch-überlegene-Könige im Straßenverkehr halten. Was mir total egal wäre, wenn die dadurch nicht absolut halsbrecherisch durch den Straßenverkehr zischen würden. Einfach mal so über ne Kreuzung brettern ohne nach links oder rechts zu schauen. Scheiße, dass mach ich nicht mal im Auto. Schon in der Grundschule wurde uns immer wieder gesagt, dass wir IMMER Aufpassen sollen. Es immer mal jemanden gibt, der einen nicht sieht oder unaufmerksam ist.

Erst gestern Abend hab ich einen Freund nach Hause gefahren. Plötzlich waren da zwei Radfahrer auf der Kreutzung. Die hatten rot! Ja hätte ich nicht aufgepasst obwohl ich grün hatte, wären die Platt gewesen. Und dann zeigt mir einer von denen sogar noch den Mittelfinger... da fällt dir dann echt nichts mehr ein...

Ich bin auch für ein Rechts-Überholverbot für Fahrradfahrer, nicht weil ich denen was böses will. Ich finde es einfach nur scheiß gefährlich. Und wirklich viel schneller ist man auch nicht!

Im übrigen pendel ich im Schnitt an 3 von 5 Tagen  mit dem Fahrrad zur Arbeit. Kenne also beide Welten sehr gut.

ps.: Was die Geschichte mit der Infrastruktur angeht wird doch viel getan. Aber das wir nicht einfach eine Straße aufreißen können um einen Fahrradweg anzulegen ist doch aber wohl logisch. Da wo aber neu gebaut wird, wird entweder ein Fahrradweg eingebaut oder zumindest ein Schutzstreifen dazu gemacht. Wir können nicht von Heute auf Morgen unsere Städte niederbrennen und neu aufbauen.

Kommentar zu Zwei Ulknudeln
Bild des Benutzers Atenjo

Ich find die Jungs super. Ein schöner klassiker. Da ich das schon kannte ist mir aufgefallen wie stumpf die Scene bei 3:33 rausgeschnitten wurde. Als er sich mit "der Fremden" Hand richtung schritt Fahren will. Sind die Leute wirklich sooooo prüde?

 
0
 
0
Bild des Benutzers Atenjo

Die Chinesen fahren ja so langsam, dass ich immer wieder von diesen "slow-motion" Unfällen fasziniert bin. Wenn ich da Videos von den Russen sehe die mit gefühlt 100 durch die Innenstadt fahren ergibt das wenigsten Sinn.

 
0
 
0

Gästebuch

Du musst registriert sein, um dem User einen Gästebucheintrag schreiben zu können -> jetzt registrieren
Noch keine Gästebucheinträge vorhanden.