Feed
Kommentare
@ogopogo: naja, es sind halt zwei blachen die wasserfest sind wenn man sie richtig herum montiert. viel gibts daran nicht was beschissen sein kann.. simpel und leicht muss es sein ;) was habt ihr denn für komfortable zelte bei der BW? ^^
@ogogoo beim bund müsste man normalerweise auch ne stellung untern zelt graben damit man bei beschuss geschützt ist falls man grad drin schläft...nur macht man des auch zeitgründe dort meistens nimmer
mit dem spaten kann man auch die zeit manipulieren und es geht alles viel schneller!
lol x) ... dacht mir grad: da müsst ja eigetnlich auch ein flaschenöffner dran passen x) ... dann kommt die scheiße genau in dem moment :P ... will ich aufjedenfall haben ^^
Für die küche und den garten, nehm ich ab jetz den spaten ^^
@ jenny: die frage hab ich mir auch gestellt..lang kanns net dauern
aber weiber angraben geht immer noch nicht. ich bin enttäuscht
und damit kann man nicht schießen? lame
Und wie lange dauert es, bis das Teil stumpf ist?
am anfang dacht ich acuh: toll, kann jeder klappspaten, aber das mit der zange ist echt nicht schlecht. übrigens: dru, du hast recht, aber ihr schweizer habt schon beschissene zelte oder? da waren die beim bund ja besser^^
die hack geräusche hören sich eingespielt an
jeder man will so eine schaufel xD
wunder hacke 5000 wie geil dru sieht ja gemütlich aus ^^ ist das auch festival tauglich
Ich sach nur: "Klappspaten frei! Attacke..."
@RMacGyver: Ich weiss nicht genau welche szene du meinst, doch ich kann dir gerne erklären, warum man bei der schweizer armee um das zelt herum einen kleinen graben aushebt: Das wasser läuft aussen rum und nicht ins zelt rein, ausserdem kann man die blache so besser am boden befestigen. Hier ein bild eines meiner biwaks: url

Gerade Hot

92%
599
1

No title #238744

88%
541
3

No title #236582

95%
1695
3

No title #229719

85%
658
1

No title #238732

92%
405
0

No title #234858