Feed
Kommentare
das kann man aber überleben
@deStalkerly: "Du in feinen Stücken brennst auch!"
und alles nur mit sägemehl....
toll, fuer sowas muss ich mir nurn furz anzuenden.
Eisen-Nanopartikel brennen übrigens auch (und einfach selbst überprüfen kann das jeder, in dem er sich im Baumarkt feine Eisenwolle kauft und einfach mal anzündet; Nanopartikel entzünden sich jedoch selbst bei genug Sauerstoff; siehe andy01q). Der Staubsauger in einem Nachbarlabor musste das leidvoll bei der Reinigung der Herstellungskammer erfahren.
Mehl brennt auch du doof! Du in feinen Stücken brennst auch!
jo, holz brennt... macht sinn xD
[QUOTE=serafimi;453088]wtf?? wo bleiben die chemiker die's und erklären?[/QUOTE] Die Reaktionsträgheit verhält sich ja bekanntermaßen antiproportional zur Oberfläche und da Sägespähne in die Luft geblasen eine hohe Oberfläche im Vergleich zu ihrer Masse hat und Holz ohnehin schon brennbar ist passiert eben genau das.
hamma leistung, wurden die beiden birnen schon fürn nobelpreis vorgeschlagen?
Sägemehl wird nicht genommen dafür! Geht zwar, sieht aber nicht schön aus da gewöhliches Sägemehl zu Grob ist! Normalerweise benutzt man dafür Zensiert oder Zensiert, da bei diesen beiden stoffen keine Flamme sondern lediglich ein Funken benötigt wird! Außerdem ist die Brandwirkung unvorhersehbar und unkontrollierbar wenn man nicht genau weiß was man tut... Also nichts für Kinder wie euch
meine Fresse ach Pille:confused:
GOIL !!!!!!!!!!!!:rolleyes:
schöner rauchring =D
so explodieren doch auch die autos in den tollen serien wie cobra-11, wenn sie irgendwo anditschen
Ham früher mal nen China-Böller in nen Sägemehlhaufen gesteckt und daneben ein Teelicht gestellt. Hat vielleicht ne Flamme von 3m gemacht.

Gerade Hot