Feed
Top Kommentare
Und ich dachte ICH hätte das System überlistet als ich 2 Toasts in einen Schlitz gesteckt hatte. Aber das übertrifft es um einiges xD
der schuh is von meindl
Kommentare
@dot Der Wirkungsgrad ist verglichen mit einer "normalen" Heizung gering, denn auf der einen Seite wird der Strom zwar nahezu zu komplett in Wärme umgewandelt, Licht und bei den Drahtlängen sicher auch EM Strahlung, spielen immer noch kaum eine Rolle, aber der Strom ist ja bereits ein Produkt, häufig aus Kohle, Erdgas o.Ä., somit ist der tatsächliche Wirkungsgrad DEUTLICH geringer und das Heizöl so zu verbrennen ist dann tatsächlich wirkungsvoller, soviel vom letzten G9 Bayern Physik LK
der hatte keinen draht mehr übrig um sich frei hängende heizwedel zu bauen:rolleyes2:
@dot Völlig richtig. Die Carnot-Obergrenze ist nur für Wärmekraftmaschinen von Bedeutung. Wirkungsgrad ist das Verhältnis von Nutzleitung zu zugeführter Leistung. Da der Toaster kaum andere Leitung abgibt (Licht durch glühende Wendel) ist der Wirkungsgrad sehr hoch. Auch der Ventilator trägt mit der Wärmeentwicklung des Motors noch zur Heizleistung bei, demenstprechend ist der Wirkunggrad des kompletten Systems nahe 100%. Problem: Mit Strom heizen ist extrem teuer.
@dot Wirkungsgrad 100%?? da hat wohl wer in der Schule nicht aufgepasst ;)
immer noch besser wie sich die Zigaretten an der Heizschlange im Backofen anzünden zu müssen und sich die Nase dabei zu verbrennen :uglygaga:
Not macht halt erfinderisch
Heißer gehts auch schneller, man brauch dafür nur Gabel und Toaster :rolleyes:
Nackt Fangen bringts auch
kann man machen, geht
wie schlecht !
Für 5,-€ gibts eine Elektroheizung mit viel mehr Leistung..
Dann doch lieber ein Heatball :P
meanwhile in russia...
muss auch ein angenehmes aroma im raum sein :sick:
schaut richtig abgenutzt aus^^ :uglygaga:

NEU AUF INW

Gerade Hot

92%
3288
1

Mit der falschen Gang anlegen