Feed
Top Kommentare
Man hätte ihr vll. einfach mal sagen sollen das DIESER Sprung kein Rekord wird! :facepalm:
@Edit Diese Facebook-Moralisten nerven immer mehr... wann wird endlich die Facebook-Kommentarfunktion deaktiviert?!?! :angry:#quickpic1491350338946png Aber der Kontrast zwischen FB und INW ist einfach zu geil :D
Kommentare
:OoO: Der Herzen Leute, Feuerwehrmann der Herzen :uglygaga: das war ein ganzes Stück arbeit :rolleyes:
@Edit Wenn schon, dann wie Baumgartner.
@Edit Diese Facebook-Moralisten nerven immer mehr... wann wird endlich die Facebook-Kommentarfunktion deaktiviert?!?! :angry:#quickpic1491350338946png Aber der Kontrast zwischen FB und INW ist einfach zu geil :D
@MADE :D made my day
Wieso lässt man solche Menschen nicht springen? Reisende soll man nicht aufhalten und es ist mit Sicherheit billiger die am Ende einfach zu begraben statt die nun für drölf Wochen in der Psychiatrie durchzufüttern. Wenn jemand keinen Bock mehr hat zu leben, soll man ihn verdammt nochmal gehen lassen. So lassen sich auch am Besten die aussortieren die nur nen Selbstmord versuchen um Aufmerksamkeit zu erhaschen und solche die es wirklich ernst meinen. Letztere springen nämlich bevor die Feuerwehr und die Kameras vor Ort sind. Daher kann ich nur Bender zitieren: "Mach nen Salto!"
@Pellaeon112 Warum funktioniert das editieren nicht? Dann eben so. "Die die sich wirklich lange aus dem leben scheiden wollen tun das auch so dass es funktioniert und sie keiner daran hindern kann." Das "Lange" gehört da nich hin. :o:facepalm:
@Pellaeon112 Nicht jeder der sich umbringen will ist unheilbar krank. Ein Freund von mir hat war Jahrelang schwer depressiv mit Suizidgedanken. Eines Tages hat er es versucht und wurde zum Glück aufgehalten. Danach stellte man eine Schildrüsenkrankheit fest die erst nach mehreren ausführlichen Tests zum Vorschein kam. Vorher wurde nur ein einfacher Bluttest gemacht. Nun bekommt er die richtigen Medikamente und ihm geht es sehr gut. Ja es gibt Menschen die wirklich unheilbar krank sind und trotz allen möglichen Hilfen und Therapien nicht mehr leben möchten. Die Menschen die eine Kurzschlussreaktion haben und sich umbringen hätte meist geholfen werden können. Die die sich wirklich lange aus dem leben scheiden wollen tun das auch so dass es funktioniert und sie keiner daran hindern kann. Man sollte nicht alle Menschen mit Suizidgedanken und versuchen über einen Kamm scheren!!!!
@Pellaeon112 @ Pellaeon: Ich glaube, wir widersprechen uns da nicht wirklich. Ich meine nur, dass man zunächst alles Menschenmögliche tun muss und der Person Optionen aufzeigen und Hilfsangebote machen muss, bevor man loslässt. Danach ist es (faktisch) die Entscheidung der Person. Daran kann man sie nicht hindern. P.S.: Ich habe übrigens auch schon auf einer akutpsychiatrischen Station gearbeitet. Deshalb verstehe ich deine Position sehr gut!
@Pellaeon112 :facepalm::facepalm::facepalm::facepalm::facepalm:
@Pellaeon112 tl;dr
@Pellaeon112 Wenn man nach natürlicher Selektion geht sind Behinderte nicht fürs selbständige überleben geeignet. Statt sie gehenzulassen erhalten wir sie weiter am leben wobei wir gar nicht wissen was in den Köpfen der Leute vorsichgeht. Klingt hart aber ist so, der Mensch ist von Natur aus Egoist weshalb sich auch unser zusammenleben als so kompliziert gestalltet und nur die Moral , die übrigens von Gesellschaft zu Gesellschaft anders ist, uns daran hindert gewisse Dinge zu tun. Muss daher Pellaeon112 zustimmen auch wenns hart klingt. Jetzt gibts bestimmt wieder n scheinheiliger Haufen der mir Kontra geben will aber wer sich nicht mindestens sozial angachiert so wie ich kann mal ganz gepflegt die Fresse halten :OoO:
@Pellaeon112 Das ist schon klar ^^ aber dann hat mich mein Erinnerungsvermögen doch nicht getäuscht. Wahrscheinlich musst du dort auch erstmal durch zig Psychotests und dann noch hier und dort die Einwilligungen der Verwandten etc, also recht komplex aber ich finde diese Möglichkeit, jemanden ne Spritze zu geben und dann darf er wenn er wirklich möchte und seine Gründe hat, sein Leben zu beenden, finde ich wesentlich angenehmer als diese anderen Methoden. Beispielsweise hat der Mathe-Prof meines Paps irgendwie Aids bekommen (und laut Statistik wird er daran sterben.) Dann ist er am nächsten Tag vom Unigebäude gesprungen. War kein schöner Anblick, für niemanden. Daher finde ich diese abgeschottete, stille Art viel schöner für alle.
@Pellaeon112 Also so einfach isses in Holland nun auch wieder nicht. Man braucht schon nen Grund. "Mimimi mein Leben ist so schlecht und alles ist doof" reicht da nicht.
@Pellaeon112 Ich finde pallaeons meinung nicht verwerflich...Ich sehe es ähnlich. Wenn man die möglichkeit hat, den menschen eine zweite chance zu geben, dann sollte man sie auch nutzen (wie im video zB) In einigen fällen, wird es wahrscheinlich einen sinneswandel geben...aber wenn die leute dann immernoch der meinung sind sterben zu wollen - warum lässt man ihnen dann nicht einfach ihren willen?!

Gerade Hot

92%
716
2

No title #026645

91%
596
3

No title #028457

88%
5583
7

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #021221