Feed
×

Fehlermeldung

Notice: Undefined index: und in _inw_videofield_add_meta() (Zeile 156 von /var/www/florence.isnichwahr.de/htdocs/sites/default/modules/inw_videofield/inw_videofield.module).
Kommentare
[QUOTE=T-Virus;373048]das erklärt die vielen toten in russland... hab ich letztens auch in der schule gehört aber ohne begründung (ging um tempolimit ja/nein in deutschland)[/QUOTE] an und für sich haben die russen auch ein tempolimit .. da is inner stadt genau so wie in hier in Deutschland 50km/h MAX. hält sich nur keiner dran. Mit den Ampeln, das stimmt. Wenn grün ist, links gucken, rechts gucken und rennen ... zumindest war das in Petersburg so ... is schon krass wie die da auto fahren aber irgendwie passt das noch alles ... und wenn welche dabei krepieren: Wayne? Weltweit sterben täglich so viele menschen, da fällt das auch nimmer auf ... wie sagte schon Stalin: Der Tod eines Einzelnen ist eine Tragödie, der Tod von Tausenden ist eine Statistik. Aber fahren kann der typ echt ;D
Hi weis einer wie das Lied heißt? Danke im vorraus;)
Das erleb ich pro Woche einmal... na und?
Wenns den entschärft, hats ja den Richtigen erwischt. Ich wünsch es ihm jedenfalls...
das erklärt die vielen toten in russland... hab ich letztens auch in der schule gehört aber ohne begründung (ging um tempolimit ja/nein in deutschland)
er kann gut fahren^^ das muss ich zugeben
0o der fährt au nimmer lang....so ein schwachsinn sich in strassenverkehr so aufzuführen...tztz
das die dort rasen wie beklopt kann ich nur bestätigen...... aber die straßen sind dort sau breit
Die Russen lieben das Risiko. Die Lust am Wagnis verwischt die Grenzen zwischen Spiel und Alltagsleben. Wer in ein Auto steigt und sich anschnallt, hat beste Chancen als Angsthase ausgelacht zu werden. Viele russische Autofahrer betrachten den Straßenverkehr als Autorennen. Die Piloten von Porsche Cayenne und Lada-Kleinwagen rasen und rempeln, riskieren an roten Fußgängerampeln das Leben kleiner Kinder, alter Frauen und ihr eigenes Seelenheil. „Das ist besser als Sex!“, prahlt ein Hauptstadtjournalist nach einem spontanen Wettrennen mit einer jungen Mercedes-Fahrerin. Das traurige Ergebnis sind mehr als 35 000 russische Verkehrstote jährlich.
[URL=http://www.isnichwahr.de/r93361738-stadtrundfahrt-mit-range-rover-sport-... mit Range Rover Sport in Russland[/URL] firstposts ausgegangen

Gerade Hot