Feed
Top Kommentare
@dru27 sorry, pizza bestellen ist kein termin 8)
@D1ch7b3r7 Genau das zieht bei mir nicht, weil ich dann weiss, dass sie vorgeht. Ergo, habe ich 4 min mehr Zeit zum verplämpern :OoO:
Kommentare
url
Ich auch :sad:
@Ataraxie Ich :D
@Gregg Man kann ja auch Steine / Äste / Pfannkuchen / Straßenschwalben zur Markierung nehmen.. ^^
@doc_zombie Nie Dungeonmaster gespielt?
was soll denn eine "Mauerinsel" bitteschön sein? Oo
@Gregg Das ist zwar auf dieser abstrakten Ebene sinnvoll, aber in der Praxis muss man erst einmal einen Marker dabei haben.
Das doofe mit Nummer 10 ist, bei meinem College-Weg der 1stunde beträgt kommen so viele Faktoren hinzu das ich nie 10minuten vorher da bin... Entweder ich komme 100% zu spät ODER 30 minuten zu früh und DAS suckt. Naja Highways sind soooo unzuverlässig :( Sonst passt die Sache super. Kack Handschriftfont. Musste paar dinge 2 mal lesen...
@doc_zombie das ist fast so lustig wie prozessoren aus silikon.
@DKM Zu Tremaux gibts noch eine Ergänzung mit einem imaginären Winkelzähler für beliebige 2 Dimensionale Labyrinthe. Dieser Algorithmus kann dann wirklich alle Zweidimensionalen Labyrinthe lösen.
@doc_zombie Der Trick funktioniert nicht, wenn die rechte Wand zu einer "Mauerinsel" gehört. Dann läuft mann ewig im Kreis.
Wer vergisst denn in der Dusche, ob er sich die Haare gewaschen hat? :D
@doc_zombie Der Trick funktioniert aber in jedem Labyrinth. Deshalb bedeutet "eventually" auch "letztendlich" und nicht eventuell...
@Vitamin_C ich bins damit losgeworden: http://www.youtube.com/watch?v=9DL_Pxgqmno
@doc_zombie Mal abgesehen davon, dass dieser Trick nicht bei jedem Labyrinth funktioniert. Von daher stimmt "eventuell" doch wieder, auch wenn es natürlich im Englischen was anderes bedeutet.

Gerade Hot

85%
3575
10

iNW-LiVE Morning Picdump #170421

90%
356
0

Die Simpsons mal wieder