Feed
Top Kommentare
@Andi In Scripted-Reality-Shows zählen solche Gründe nicht.
@extra-angemeldet immer nicht = nie :cerealguy:
Kommentare
Es gab da mal den Vorfall, dass einer in Hörweite von Polizisten (nicht mal direkt zu ihnen) "Scheiß Bullen" gesagt hat. War aber irgendein höheres Tier dabei. Später stand er vor Gericht und es wurde verhandelt (und verurteilt) wegen Beamtenbeleidigung mit den Worten "Bullenschweine". Will darauf hinweisen, dass die "kleinen Bullen" wohl ganz in Ordnung sind, der Beschiss aber wie immer nach oben zunimmt - spätestens im Gerichtssaal, wo die Anwesenden vom Leben überhaupt keine Ahnung haben.
@yellbanoid Den Strafbestand der "Beamtenbeleidigung" gibt es nicht. Sondern nur den der Beleidigung. Da kann ein erhobener Mittelfinger schonmal 4000.- Euro kosten 8)
@yellbanoid Der Fisch stinkt immer vom Kopf her.
Er hat klar gemacht, dass er die Polizisten nicht in seiner Wohnung haben möchte. Das müssen die akzeptieren. Nur weil er sie beleidigt, ist das lange kein Grund, gegen seinen Willen in seine Wohnung einzudringen.
Im richtigen Moment einfach mal die Fresse halten!:facepalm:
@Andi die waren offensichtlich wegen ruhestörung da. und dann ist er auch noch der superquerolant der noch so eine behinderte beleidigung folgen lässt -> selber schuld und komplett verdient. ich bin übrigends nicht der große polizei-freund.
@Andi In Scripted-Reality-Shows zählen solche Gründe nicht.
... alle Menschen werden prüder ...
möcht' jedn einzeln an auf die Goschn haun.
Schon traurig. "Oh nein, der hat mich Wichser genannt :'(" Ja und? In anderen ländern darf man "Fuck the Police" sagen, und keinen juckts, redefreiheit gibts halt nicht in deutschland :D
@Stockbroot Confuso das stimmt eben nicht so ganz. Beamtenbeleidigung wird zwar nicht gesondert geahndet, allerdings führt sie in der Regel zu einer Verurteilung, was bei der Beleidigung eines Passanten in der Regel nicht der Fall ist.
@Stockbroot Falls du "Beamtenbeleidigung" meinst, dass ist ein Mythos, den es nicht gibt. Wenn du einen Polizisten beleidigst, drohen dir die gleichen Konsequenzen, als wenn du einen wildfremden Passanten beleidigen würdest.
@Stockbroot ich würde dich auch gerne mal sehen, wie du in "anderen ländern" fuck the polce zu denen sagst. balls of steel würde ich sagen.
@Stockbroot du willst mir also erzählen das du es besser finden würdest, wenn jeder polizisten einfach so beleidigen darf? wie soll dann so ein gespräch ausehen? polizei: haben sie dies und das gesehen bürgen: fich dich selber nein hab ich nicht du wichser würde die polizeiarbeit auf jeden fall ungemein erleichtern!

Gerade Hot