Feed
Kommentare
@DirtyHarry: Zeitung lesen oder Nachrichten schauen kann ab und an nicht schaden. Dann bekommst du auch mit, was außerhalb deiner 4 Wände passiert. @USA Fake - Blödsinn, das war real (für die Geeks: real := Fakt; das Leben hinter der Haustür;) @China Fake - Wäre ja nicht das erste Mal (Olympia...), also durchaus plausibel. Inweit diesem Video Vertrauen geschenkt werden soll, so lege ich mich nicht zu weit aus dem Fenster, aber ich denke es zeigt sich einfach wieder, dass die Chinesen es einfach drauf haben... ob sie es nun wirklich geschafft haben, was andere schon vorher konnten, oder ob sie es wieder einmal geschafft haben, die Welt zu verarschen. Beides muss erst einmal nachgemacht werden. :) Alles in allem soll man wohl einfach nicht sofort alles glauben, was man sieht oder hört (weder das Video hier, noch die Aussagen einer chinesischen Regierung). Ich bin zwar aufgrund der Vergangenheit eher dafür einem Internetvideo in schlechter Qualität mit scheiß Musik mehr zu glauben, als der eben benannten Regierung, möchte die zweite Möglichkeit aber auch trotz dieser "klaren" Kritik aus dem Video nicht leugnen.
@ehle jo ich wies, das Galileo keine ernst zunehmende Dokusendung ist, dennoch finde ich manche Erklärungen ziemlich plausibel. Wie DirtyHarry schon gesagt hatte: Die Russen wären sowieso die ersten gewesen, die gemerkt hätten, wenn das ein Fake gewesen wäre. Die hatten die Möglichkeit das zu überprüfen. Genauso würde ich sagen, dass China schon im Weltraum war, es hätte sich ansonsten schon eine der anderen Weltmächte zu Wort gemeldet. Wie das Vid hier zu bewerten ist, muss jeder selbst entscheiden. Ich halte es für einen gefakten Fake.
Pixels floating up! Übrigends ist Paul McCartney schon seit 1966 tot, Elvis lebt noch, 9/11 war vom CIA geplant und durchgeführt, der Irak hat Biowaffen und die Erde ist eine Scheibe!
roboter können keine spiegel auf dem mond aufstellen?
kennste Dr. Proffesor med. Wayne?
@zap brannigan Weil? für mich sieht das video auch echt aus... aber warum erst jetzt im Netz?
Dann erklärs mit en Blasen und warum sieht es einfach so extrem Billig aus? Ich denke das China durchaus die Technologie hätte.. aber keine Lust hatten resourcen zu verschwenden!
Der Weltraumspaziergang der Taikonauten ist i fake
Wenn die nicht auf dem Mond waren, dann sag mir mal, wie der Spiegel da hin kommt, mit dem man schon im Jahre 1969 nachweislich Laser-Messungen durchgeführt hat.
als wenn die amis jemals auf dem mond warn, glaubt ihr nicht dann würden wir jeden abend von einer riesigen coca-cola leuchtreklame bestrahlt werden? mal ernsthaft, würd mich da mit theorien nicht zu weit aus dem fenster lehnen, auch wenn mythbusters oder (sorry dorbedo) galileo mystery keine ernstzunehmenden dokumentationen (der gebrauch des wortes ist in diesem zusammenhang schon lachhaft) sind. @ dirty harry hier: http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,580941,00.html meines wissens waren sie auch schon 2003 und 2005 oben, kann mich da aber auch täuschen.
die winzlinge passen doch nicht mal in den anzug!
Die Spiegel hätte theoretisch zwar auch eine der unbemannten Sonden aufstellen können, aber das mit der Mondlandungsverschwörung ist trotzdem blödsinn. Aber sehr unterhaltsam wenn man mal untersucht was die alles an den Haaren herbeiziehen, aber rechtzeitig aufhören weiterzusuchen, bevor die Theorie in Gefahr gerät. Den Chinesen würde ich den Fake aber sofort zutrauen.
die furzen immer :D
url Hier einige Ausschnitte aus einer Mythbusters-Folge zur Mondlandung - sehr gut erklärt finde ich!
@hectic Google mal nach Michelson-Morley Experiment und Sagnac-Interferometer ;) (Ja, ich weiß, dass der Comment nich ernst gemeint war.^^)

Gerade Hot

100%
938
1

iNW-LiVE Daily Picdump #251120

90%
3819
6

50%

91%
1459
6

Zeitreisender packt aus