Feed
Kommentare
Der regt sich über Deine Grammatik auf.
warum fengt der ball an zu brännen?
@hectic: 1. Man kann sich auch registrieren und sich dann i nennen Du Genie :D 2. Deine Wahrscheinlichkeitsberechnung ist trotzdem Schwachsinn. Du berechnest ja die Wahrscheinlichkeit des speziellen Todesfalls an einem Menschen innerhalb seiner (statistischen) Lebensdauer und nicht anhand von 10.000 Jahren. Das ein Mensch in seinem relativ kurzen Leben ausgerechnet zu einem Zeitpunkt existiert, wo so ein Meteorit herunter kommt, ist seeeeeeeehr unwahrscheinlich. Sogar so unwahrscheinlich, dass bis heute noch nicht ein Fall bekannt ist ;)
[QUOTE=Unregistriert2;437833]war das ernst gemeint?!?! :D idiot![/QUOTE] @Unregistriert2 (warum auch immer man hier als Gast was schreiben kann), wenn du dich mal mit Wahrscheinlichkeitsrechnung befasst, wirst du feststellen, dass deine Behauptung völliger Mist ist. Mir ist natürlich bekannt das tagtäglich Verkehrsunfälle (auch tödliche) auf der Welt passieren. Ein größerer Meteor wiederum knallt vielleicht alle paar 10'000 Jahr auf die Erde, dafür fällt aber die Todesrate umso höher aus. Soll heißen, nach 10'000 Jahren Verkehrsunfällen (mit heutiger Häufigkeit) wäre nicht Summe an toten zu verzeichnen, als bei einem Meteoreinschlag, und jetzt überdenke deine Aussage nochmal.
@Erwin Schlonz Wenn du nach Einsteins Relativitäts Theorie gehst und dich auf den Planeten befindest, dann ja :) Aber nicht wenn die Kamera paar Lichtsekunden von der Erde weg steht. Dann siehts für den Betrachter nunmal so langsam aus. Die Energie ist aber die selbe.
Beeindruckendes Video. Was mich aber an solchen "Einschlagsvideos" immer wieder stört, ist die Geschwindigkeit, mit der das Objekt einschlägt. Es kommt immer gemächlich daher und schlägt eine Feuerfontäne in Zeitlupe aus. Dabei kann man davon ausgehen, dass kosmische Körper auch mit kosmischer Geschwindigkeit einschlagen. Ein blitzartiges Zisch-Boom und das wars.
[QUOTE=hectic;437443]Nur so als Info: Die Wahrscheinlichkeit durch ein Meteoreinschlag zu sterben ist höher als durch ein Autounfall.[/QUOTE] war das ernst gemeint?!?! :D idiot!
[QUOTE=Nightmare;437548]Für nen 500km Durchmesser kam der mir aber sehr klein vor,hat eher nach 5000km ausgesehn.[/QUOTE] aaha...und nachts ist es kälter als draußen... cooles vid
So am Ende mit dieser riesen Einschlagsstelle sieht der Planet irgendwie so aus wie der Todesstern ^^
b :D :D
pff, das cern macht uns eh alle nächsten mittwoch platt...shice auf so nen asteorid, die erde wird das ding dann eher fressen :D
@no1: Jop mit nem kühlen Bier bzw wers stilvoller mag nem Whiskey, nem Liegestuhl und nen paar Freunden aufn Hügel gehn und Sonnebrille schonmal aufziehn :D
So eine Schwachsinns-"Simulation". Das ist viel zu sauber, eben ausgedacht. Mit Wissenschaft hat die nicht viel zutun...
Für nen 500km Durchmesser kam der mir aber sehr klein vor,hat eher nach 5000km ausgesehn.
MadMatt hat Recht, das ist wirklich ein Fake, habs genau gesehen.

Gerade Hot