Feed
Kommentare
lol der wollte selbstmord machen, weil er auf der falschen fahrbahn (also näher bei der bahn) fuhr.
Tigger: "Würde er wie wir auf der richtigen Seite fahren, wärs gar nicht so knapp gewesen." Jo, aber dann käme er von der anderen Seite und wäre voll reingebrettert.
erinnert mich stark an the fast and the furious
Was ist das denn für ein Mini-Zug?
krass, was fürn depp
Würde er wie wir auf der richtigen Seite fahren, wärs gar nicht so knapp gewesen :) .
Kam grade bei Pro7 in den Nachrichten. In England gibs zuviel deppen die ein wenig ungeduldig sind.(KEIN FAKE !) Gibs noch ne 2 aufnahme von der anderen seite. In England gabs letztes Jahr ca. 170 Tote durch solche Aktionen.
denk mal in dönemark oder irgendwo da oben da fahn solche züge rum
Was ist das überhaupt für eine Bahn? Das sieht eher aus wie ein herrenloser Waggon der nicht gerade schnell vor sich her tuckert...
Ich denke, dass der PW Lenker die Bahn gar nicht gesehen hat (von seiner Sicht aus). Der Fahrer kam doch mit ein wenig schwung und konnte gar nicht ausweichen geschweigen bremsen, wegen seiner Reaktionszeit. So seh ich das (ist aber auch nur eine Theorie)
KEIN FAKE nur Lebensmüde!
lebensmüde oder fake
Ich schrei nicht oft, aber diesmal schon: FAKE. Anders kann ich mir das nicht vorstellen. Entweder der Typ war suizidgefährdet, dann wars nen derber FAIL. Aber wenn er einfach nur Glück gehabt haben sollte, dann hat er die Nerven behalten. Nicht gebremst, kein Lenkrad verrissen beim Anblick der Bahn. Einfach weiter!!
fake

Gerade Hot