Feed
Top Kommentare
Standen mal zwei Werbeplakate nebeneinander. Eines von Europcar, das Andere von Sixt. Steht mit einem dicken Pfeil auf dem Sixtplakat, zeigend auf das Europcarplakat: Wer das least, ist doof! :P
aber bücher haben keinen soundtrack von hans zimmer
Kommentare
@Druss Ich habe immer das halbe Buch gelesen und mir dann ein passendes Ende dazu ausgedacht, fand die Lehrerin allerdings nicht so lustig wie ich.
was steht da?
@Heidelbeerkaese Der Soundtrack für Dr. Klenk
@petergriffin naja der witz spielt mit einem klischee und beruht nicht auf dem wort neger oder einem plumpen hitlerspruch
Ich habe viele Bücher gelesen, lese noch immer viele, sehe es als schöne Kurzweil an. Und doch halte ich eine Existenz ohne Bücherlesen für möglich, noch würde ich einen Bibliotheksverweigerer verurteilen. Es ist doch nur eine Vermittlungsform von Informationen. DSDS gubt es ja auch als [email protected]
@Druss Also ich musste nicht so viele Bücher in der Schule lesen. Und wenn dann war es irgendwelcher Mist, der mich nicht interessiert hat, mit Ausnahme von "Besuch der alten Dame". Das hat mir gefallen. Ansonsten habe ich bei der Bundeswehr viel gelesen. Lange Zugfahrten, GvD, Wache, Abends auf der Stube. Ist nun auch schon wieder ein bisschen her. Sollte mal wieder eins in die Hand nehmen.
@Heidelbeerkaese In meinem Kopf schon
Standen mal zwei Werbeplakate nebeneinander. Eines von Europcar, das Andere von Sixt. Steht mit einem dicken Pfeil auf dem Sixtplakat, zeigend auf das Europcarplakat: Wer das least, ist doof! :P
@Druss Also bei uns gab es immer jemanden der die hörbucher für alle gebrannt hat :D
@Druss ging mir genauso wie confuso... hab in meiner ganzen schulzeit nur 2 bücher komplett gelesen. die klassiker hab ich mit mitte 20 dann mal angegangen. 14- und 15jährigen den schimmelreiter, kabale und liebe und romeo und julia vorzusetzen empfinde ich auch heute noch als total übertrieben.
@Druss @Pi, also ich habs durch die Oberstufe (fast) ohne Bücherlesen geschafft :D (okay, so 2-3 die mich interessiert haben, waren dabei) Reclamheftchen gekauft und die wichtigsten Teile gemerkt. Fürs durchkommen hat es gereicht :)
aber bücher haben keinen soundtrack von hans zimmer
@Druss liest man echt noch so großartig in der schule? von nem bekannten lehrer haben wir neulich erst nen batzen nagelneuer bücher bekommen, die die schule gekauft, aber nie genutzt hat. :(
@Druss ja ok das stimmt schon. die mussten sich dann nötigen 3 bücher zu lesen und fanden es gaaanz schlimm. find ich schade, lesen kann schon was tolles sein und ist auch gut für die entwicklung und des geist.

Gerade Hot