Feed
Kommentare
an alle die hier von unnoetiger gewalt sprechen....woher wisst ihr, dass er nicht noch ne waffe dabei hat? da geht man lieber mal auf nummer sicher! das schwierige an dem schuss war nicht die distanz sondern die gedanken im hinterkopf, was passiert wenn er sich jetzt bewegt? wo koennten eventuelle querschlaeger leute verletzen? und die geilen typen die hier stolz von der goldenen schuetzenschnur labern, das sind pappscheiben worauf ihr da ballert und ihr habt ueberhaupt keinen stress dabei....versucht mal ruhig im ziel zu bleiben wenn euer koerper unter stress steht.....aber was erzaehl ich denn....ihr habt ja die goldene schuetzenschnur :D
lol auf 45.75m distanz hätt ich das auch mit dem stgw90 mit zf geschafft =) das lustige am vid war ja, wie sie ihn nachher festgenommen haben Oo wieder mal völlig unangebracht..
@GHoST38: Glückwunsch. Dennoch ist dieser Schuss im Video nichts uberwältigendes. Wenn du zwei mal deine goldene Schützenschnur geholt hast, kannst du das sicherlich bestätigen. Ich hatte nur einmal die Gelegenheit sie zu holen und ich fand's nicht leicht. wie bereits gesagt: Die Scharfschützengewehre der Amis sind um ein Vielfaches besser als unsere!
"Brad that was a great shot" dem schließe ich mich an
Sorry für Doppelpost! @Dr_Dream Ich hab die Goldene Schützenschnur in einem Jahr 2 mal erfüllt. Also bis auf die MG-S3 und S4 - die ein bisschen anspruchsvoller sind - sind die Übungen jetzt echt nich dolle schwierig find ich.
@gaia: Das ging ja ma voll nach hinten los mit deinem äußerst intelligentem Kommentar. 1Yard=0,9144Meter Waren also wie schon gesagt 45,72Meter. Und zu einfach oder nicht... Das hätte man auch mit nem MG3 mit Kimme und Korn getroffen. Klar stand der unter Stress und so, aber hatte ja auch genügend Ausbildung, also nichts dolles meiner Meinung nach.
also ich muss dem "böser kommunist" recht geben. Beim Bund werden durchaus schwierigere Schießübungen geschossen und die goldene Schützenschnur ist auch heute noch etwas besonderes. Manche von euch labern echt einen Mist heraus, dass es stinkt. Versucht mal schön euch diese Schnützenschnur zu holen. Schon mal bei Nacht geschossen? Wenn der Schütze im Film das ganze nachts und aus 100m Entfernung gemacht hätte, dann, ja dann wäre er gut gewesen. Zudem ist sein Gewehr vermutlich um einiges besser als das der Bundeswehr!
und ich nehm alles zurück was ich grad gesagt hab, bin in der zeile im tafelwekr verrutscht XDDDDD sry, böser kommunist, darfst jetz ma böse zu mir sein *lol :D:D:D
und wenn der böse kommunist nich so böse wäre und mal besser zuhören würde und besser englisch könnte und noch besser wäre in längenmaßen, würde er wissen das 50yards ca. 500m sind und nich 45m... aaaalso is das doch shcon nen bissl doller, aber inwieweit jetz prall für nen scharfschützen kann ich nich beurteilen. ich finds kewl, ich hättes nich hinbekommen :D
hey man sieht ja gar nich wie sie mit den schlagstöcken solange auf ihn einbrügeln bis er nurnoch brei is ... -.- laaaame
was ist daran so toll? beim bund werden schießübungen mit dem g36 auf 250m enternung gemacht und das waren gerade mal 45m. er hätte ihm auch noch aus 1km die waffe wegschießen können, wenn er richtig gut gewesen wäre. ihr hab echt alle keinen plan vom leben... und wozu die sinnlosen kommentare mit aaaaallllttt!???? da steht klassiker ihr deppen, also spart euch doch den kommentar, wenn sowieso nur geistiger dünnschiss rauskommt...
bei einem aimbot wärs ein kopfschuss geworden allso muss das ohne gewesen sein
Alt?!?
@ Dr_jeep ich denke nicht das , dies jeder x beliebige goldene schützschnur träger geschafft hätte ... denn wenn du auf tischtennisbälle schießt hast du nicht im hintergedanken " ohh wenn ich jetzt nicht treffen werden die tischtennisbälle anfangen zu schießen " und außerdem bewegen sich diese bälle nicht .... was bei dem typen anders ist ... also tu nicht so als wäre das, dass einfachste der welt gewesen ...
auch schon seeeehr seeehr alt!

Gerade Hot

86%
2711
3

Nestlè hasst diesen Trick