Feed
Top Kommentare
Wenn ich auch mal schätzen darf, ich würde sagen Fake, weeeiiil...Das Dingens im Iphone ist oben eingesteckt, und oben ist eigentlich der Kopfhörer/Mikrophon Ein-/Ausgang und ich denke nicht das man darüber n Videosignal senden kann...also wenn dann müsste es wahrscheinlich in dem Port unten angeschlossen werden. Nur mal so ne Ide...:rolleyes2:
@mangoo er meinte Tron.
Kommentare
Lololol, habt ihr gesehen, wie die Gaddafi bei 1:54 auf dem Bildschirm schreiben?
@ApuN Genau wie Städte in anderen Ländern anders geschrieben werden, können auch Namen anders geschrieben werden.
wenn es kein fake wäre, müsste er ein besseres beweisvideo liefern, z.b. wo man alle leute erstaunt auf den bildschirm starren sieht. gerade in der letzten szene schaut gar keiner hin...
.....
wenigstens hat das iphone damit empfang. schaut zwar scheisse aus, passt aber zum telefon:uglyfinger:
ja natüüüüürlich kommt beim iphone das videosignal ausm kopfhöreranschluss... man seid ihr spacken...
sagt ein ösi:OoO:
Ganz bestimmt :eek2: Fake.
Also ich kann mich daran erinnern das es vor paar Jahren ein gerät hab das man in der nähe (1m) an einem Monitor plazieren konnte und so den Monitor mit einem anderen Gerät auf sein Monitor übertragen konnte. Ist doch hier im Grunde nicht soviel anders und sollte wohl kein Fake sein. Ist ne nette Spielerei find ich aber nur minimal alltagstauglich, oder?
Also falls das kein Fake ist, würd ich mal behaupten, die Monitore empfangen über Funk ihre Signale oder so, und das Gerät "springt" dazwischen...
Wers glaubt wird Japaner :offend
wenn das so geht..krass
auch wenn das naiv ist. ich finds geilo. erst mal nen pr0n anmachen und sich lässig dadran lehnen
@mangoo er meinte Tron.
@mangoo was mag prOn bloss heißn? :ninja:

Gerade Hot