Feed
Kommentare
@dopeinjahead: dann kippe ich dir demnächst mal nicht auswaschbare farbe über deine neuen klamotten. dürfte dich ja nicht stören, da es ja auch keine sachbeschädigung is - die farbe ändert ja nix an der struktur und stabilität der textilien.
Die beste Abwehr gegen Sprayer sind Wände, die bei Farbkontakt automatisch umklappen. Und zwar nach vorn.
@dopeinjahead: ja ist es, zumindest fällt es in der schweiz unter Art. 144 Stgb "Sachbeschädigung". keine ahnung ob das in deutschland auch so ist aber ich hoffe es doch sehr...
Jaaaa, Dopeionjahead, das ist Sachbeschädigung. Die Oberfläche gehört ja schließlich auch zu der Sache. Wenn ich dir ein brennendes Streichholz an die Haut halte rötet sich zwar anfangs auch nur die obere Schicht, ist aber trotzdem schon Körperverletztung. Doller Vergleich, gelle?
http://www.art-efx.de/index.html Der(oder die) sprühen bei uns Trafohäusen ect pp an. Könnt ihr euch ja gernem al angucken. Wenn jemand mit ähnlichen skills ne graue Wand anspüht, auch wenn es nicht legal wäre, wäre es mir egal und würde ich sogar befürworten. Aber wie gesagt, dieses geschmiere mit irgendwelchen dummen Namen und was weiß ich, sowas brauch ich nicht. Und an Privateigentum oder renovierten Häusern schon garnicht.
Ich weiß nicht, bin in letzter Zeit viel in Berlin, und ich finde das in eineigen Bereichen Street Art einfach zum Ambiente gehört, sei es Plaktieren, Sprayen etc. Aber da kommen halt dann acuh meißt kreative und gut gemachte Sacheb bei raus gegen die ich persönlich nichts habe. Wo mir z.B. das Kotzen kommt sind diese eingekratzten Möchtegerntags in Bahnscheiben oder nur einfache nicht mal sauber gesprayte Namen. Aber generell würde ich nicht gleich alle Leute verurteilen da es einige Leute gibt die damit auch positiv zum Stadtbild beitragen können.
soso das ist also sachbeschädigung.... Die wand wird ja auch gleich viel instabieler weil die farbschicht ja die Statik beeinträchtigt. Im öffentlichen Raum ein bisschen Farbe zu verteilen finde ich eigentlich nicht so schlecht. Besonders an grauen brücken, Lärmschutzwänden und Garagen. An Wohnhäusern, kirchen oder historischen gebäuden muss es jedoch nicht sein
sry aber wer das schön findet kann ja seine eigenen mauern besprayen lassen. aber fremde mauern beschädigen ohne dazu die einwilligung des besitzers einzuholen ist echt das letzte. darüber brauchen wir wohl nicht zu diskutieren -.-
Fichtenelch das hat wohl ncihts mit Moralapostel zu tun, wenn hier jemand schreibt, dass er sowas nicht schön findet ;)
@Pfahli Ähnliche Perspektive aber nicht die gleiche ;) http://img717.imageshack.us/img717/6113/nofake.jpg
Ich bin selber maler und muss sagen: Was schön ist, ist Geschmacks-/Ansichtssache! Man sollte aber auch nicht alle Writer über einen Kamm scheren! Legal und Illegal muss man auf jeden Fall einzeln beurteilen! Ich sag immer: "fragen kostet nichts" www.beschmierter.de
Ihr ganzen Morapostel, ist ja schrecklich. Wat juckt mich wenn jemand ne graue Betonmauer verschönert, solang das Teil gut gemalt is. Wenn ich sowas les wie von Hectic mit dem Händeabhacken, das Kommentar is 10x asozialer als das schlechteste Bild. Aber ok, führen wir Bestrafungen im Mittelalterstyle ein. Ich schätze dann hätte man hectics Mutter wegen Versagen bei der Erziehung auch schon ein Körperteil entfernt. :mad:
ich war zwar früher auch mal so, aber inzwischen find ich schmierereien jeglicher art einfach nur noch zum kotzen ... die meisten sachen verschandeln einfach nur die gegend und besonders ärgerlich finde ich es frisch sanierten häusern, usw. es gibt übrigens viele legale wände, man müsste sich nur mal schlau machen und da können sich die (wenigen) leute mit talent auch auslassen! und wenn mans drauf hat kann man damit auch sein geld verdienen, bei uns werden neuerdings stromkästen, trafohäuschen, pumpstationen usw. mit echt hübschen (landschafts)bilder besprüht, damit die dinger nich mehr so steril in der natur rumstehen ;)
naja illegale sind scheiße, ich mein leute, fändet ihrs geil wenn einer vor eurer Haustür Penise oder sein Logo hinmalt, egal wie schön es ist, du willst auch nicht dass einer dein Auto anpinkelt.. aber sobalds net mehr dein eigenes Eigentum ist pisst man wohin man will. sowas ist nicht richtig. Aber es sollte auch plätze geben zu denen Sprayer hingehen können. aber das müssten die mal selbst organisieren, und geld investieren. Dann würden die leute den Platz den sie haben auch nicht mit "Fuck me" verschwenden sondern mit schönen Bildern.
Ich finde solche Sprayer zum kotzen. Wenn sie umbedingt sprayen wollen, dann sollen sie es entweder machen wo es erlaubt ist oder eine Erlaubnis holen. Für alle die sich nicht an die Regeln halten sollte es harte Strafen geben, damit sie es sich das nächste mal zweimal überlegen, ob sie irgendwo ihren Dreck hinterlassen müssen.

Gerade Hot

93%
2212
2

No title #199890

90%
22
0

No title #203062

90%
3429
6

iNW-LiVE Daily Picdump #191021

93%
453
0

No title #203312

92%
3604
12

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #191021