Feed
×

Fehlermeldung

Notice: Undefined index: und in _inw_videofield_add_meta() (Zeile 156 von /var/www/florence.isnichwahr.de/htdocs/sites/default/modules/inw_videofield/inw_videofield.module).
Kommentare
@ LaLELulatsch: Mach es selber, dann siehst wie anstrengend es sein kann ;)
das war alles bloss taktik! Hier der Beweis: 1. er Brauchte eine Pause, darum die Wunde 2. Dies schockt den Gegner! "Wenn er sich selber solche Schmerzen beifügt, wer weiss was er dann nach dem Spiel mit mir macht?!?!" hat er sich gedacht. 3. Das Publikum wird Mitleid mit Ihm haben 4. Der Referee ebenfalls
this "british-english" is soooo gay :D like that - uhhh - aahhh
Dummheit tut weh... mehr gibts nicht zu sagen :P
Wenn dat Hirn nich so schnell läuft wie seine Arme gerne wollen, dann muss man der ein oder anderen Gehirnzelle eben auf die Sprünge helfen. Gewonnen hat er übrigens am Ende noch. Also -> Alles richtig gemacht. x_X
wenn er spaß hat is das doch ok^^
tja, wenn dummheit weh tun würde... oh, tut sie ja :D
@Scarecr0w, er hat auf dem Platz durchaus was fertiggebracht. ist zumindest ein sehr ausgeglichenes Spiel. Er hat den ersten, sein Gegner den zweiten Satz gewonnen. Er hat gerade eine entscheidende Brakemögichkeit vergeben, welche ihm womöglich den Sieg gebracht hätte.
#fail ...
auch n emo? :P
Endlich mal bissel Action durch Selbstverstümmelung bei so nem Spiel. :D Ist ja ansonsten auch eher langweiliger Sport (zumindest für Zuschauer), werd das nie begreifen....
SM ist ja nix dagegen ...
wow zuerst aufm Platz nix auf die Beine bringen und dann noch zu doof sich mitm Schläger so zu treffen, dass er nicht anfängt zu bluten..... Blödmann :p

Gerade Hot