Feed
Top Kommentare
Sind blonde Strähnchen noch in?
@[F]L4SH Bei der Xbox haben sich immer Teile verbogen die man durch temporäre Hitzeeinwirkung temporär zurückbiegen konnte.
Kommentare
@[F]L4SH ps3 und yellow light oft death... besser mit nem heiß Luft foen
Backen ist immer die letzte Alternative, wenn man nix mehr zu verlieren hat. Aber die Erfolgschancen scheinen erstaunlich gut zu sein. Aber bei der GTX580 hab ich noch nix von kalten Lötstellen gehört. Die gab es wohl zum letzten mal im größeren Ausmaß beim G200
wenn ich mich richtig erinnere war das ne GF M6600 war aber nen bekannter Fehler bei dem Laptop. Gab (gibt?) nen DeinTube Video Hier mal ein Video "mit ganz toller Musik" http://www.youtube.com/watch?v=yES-jxNI7WM
GeForce 8000er? Damals hat nVidia das Lot geändert (bleifrei) und nahezu alle Notebooks mit der 8000er sind ausgefallen. Das hat über ne Milliarde gekostet und dazu noch reichlich OEM Verträge.
mit der Ofen Methode hab ich mal mein Laptop repariert, da war die Graka def.
Den verschmorten Kondensator würde man beim Demontieren ja sehen. Und ihn ersetzen, wenn man einen passenden findet. Backen ist bei Grakas durchaus eine Alternative - aber mir gefällt nicht, dass im Netz die Angaben zu Temperaturen und Zeit so abnorm auseinander gehen. Ich hab lieber exakte Rezepte :confused: Die Volkshochschule sollte einen Kurs "Kondensatoren tauschen für Dummies" machen - so kann man man der geplanten Obsoleszenz in 90% der Fälle mal sauber für 2-3 Euro ins Gesicht spucken! :666:
Igelschnitt.
@[F]L4SH Kalte Lötstellen können damit wieder verbunden werden. Funktioniert natürlich nur, wenn der Fehler in so einer begründet liegt. Wenn die Grafikkarte eh nichtmehr funktioniert, kanns nicht schaden, es zu probieren.
@[F]L4SH Bei der Xbox haben sich immer Teile verbogen die man durch temporäre Hitzeeinwirkung temporär zurückbiegen konnte.
@Rudi Kartell :D
@[F]L4SH Ich frag mich ja, was das bringen soll. Nen verschmorten Kondensator kriegt man mit mehr Hitze auch nicht wieder ganz.
@[F]L4SH Pff.. langweilig :P
Haare federn das immerhin noch etwas ab, bei einer Glatze würde es erst böse enden.
Ähm nein... Es ist ne Zotac und ich nehme einfach die 10 Jahre Garantie in Anspruch :)
@[F]L4SH Die "Grafikkarte 10 Minuten bei 180°C in den Ofen" Methode habe ich übrigens mal bei meinem alten Laptop ausprobiert, nachdem die Grafikkarte nurnoch 2D darstellen konnte. Hat super funktioniert und die Grafikkarte funktioniert wieder. ;) Einfach alle Kühlkörper und alles abnehmbare Plastik entfernen, die Grafikkarte mit der Oberseite nach unten (Also so, dass die Lötpunkte nach oben zeigen) auf ein Backblech legen. Dazwischen Backpapier, Zeitungen oder sonstiges, was nicht gut Wärme leitet als Abstandshalter und ab damit in den vorgeheizten Ofen.

Gerade Hot

88%
1588
3

No title #188046

88%
764
2

No title #188310

88%
1512
2

No title #186446