Feed
Top Kommentare
@goatfucker In Holland kiffen auch nicht mehr Leute als anderswo. Und ein erhötes Strafmaß ist genau das gegenteil von dem was wir brauchen. Ich behaupt auch aus eigener Erfahrung, dass Gras rauchen nichts mit schlechter Lebenssituation oder Zukunftsperspektiven zu tun hat. Bin gerade viel zu high um die Friseur und Handwerker Metapher zu verstehen
Bei Alkohol geht es natürlich gar nicht um den Rausch. Man trinkt ihn nur, weil er so köstlich ist. Wein schmeckt ja z.B. jedem Menschen von Natur aus beim ersten Mal besser als Traubensaft. Genauso wie Bier ja jedem schon beim ersten Schluck schmeckt. Ganz zu schweigen von solch Milden Gaumenfreuden wie Whisky, Rum und Wodka :ugly:
Kommentare
Na wenn der Staat den Jugendschutz in die Hand nimmt ist das Problem natürlich gelöst. Schließlich sieht man ja auch nie besoffene und rauchende Fünfzehnjährige... moment...
@Das Niveau Beste ! :uglygaga: siehe auch ein paar YT Videos. Gysi hat manchmal schon seine hellen Momente...
Stasi war ja auch sowas wie'n Geheimdienst, Notar.
@wobbels ... und es gibt noch 300 andere wichtige Themen: Freihandelsabkommen, Lobbyarbeit, Einkommenserhöhung von Abgeordneten und und und. Canabis als Thema ist reine Ablenkung. Wenn du Vati fragst, wer denn die hübsche Frau in seinem Auto war, dann fragt Vati zurück, wie du deine Mathenoten verbessern willst.
@bartab @str0mberg: die frage ist natürlich wie das gehandhabt wird. aber zB in amerika kann man ja nicht einfach in den supermarkt und das an die kasse legen.
@Bendedetto informier dich mal über thc. das spritzt man übrigends gar nicht hab ich neulich erst erfahren. und ich hab auch mal gehört, dass es bei der qualität und der wirklich ganz massive unterschiede gibt. außer natürlich man mjuss zum dealer um die ecke und das nehmen was da ist. im coffeshop würde das anders laufen und den konsumenten selber entscheiden lassen welche art von rausch er will. das ist bei alkohol übrigends in keinster form der fall. ok bier knallt anders als wein oder schnaps aber das wars dann auch schon. unterscheidungen wie aktiv machend, eher kopflastig, entspannend oder der totale couchpresser sind beim alkohol nicht vorhanden.
@wobbels zu a: dann sollte "man" bzw sehr viele leute aber die linke wählen. die haben zu sehr vielen themen wirklich gute meinungen wenn man das ganze objektiv betrachtet. zu b: auch hier ist die linkte die einzige partei, die das ganze wirklich lückenlos aufklären und dem ganzen einen riegel vorschieben will. ich bin jetzt auch nicht der größte fan von denen, aber das wahlprogramm ist bei extrem vielen themen sehr gut in meiner wahrnehmung.
Ich feier den Gregor, zwar nicht meine Partei aber so ein guter Rhetoriker
@fps Gesellschaftliche Schichten 1:#quickpic14161432203094.jpeg 2.#quickpic28771432203212.jpg
@wobbels Liegt wohl daran das die meisten keine Kontakte zum Geheimdienst haben, sowie umgekehrt.
@fps Ja klar, alle die Kiffen gehören zur Unterschicht :eek2: Alle die Fett sind auch noch? Alle die zu viel Trinekn? Dein Schichtenmodell der Gesellschaft würde mich schon sehr interessieren...
@fps Weiter oben wird gekokst! :trollface:
@bartab Damals in der Schule gab es in jedem Jahrgang einen, der dir das besorgt hat.
Zum Titel: Man soll Politiker nicht wählen, weil man sie mag - sondern aus Überzeugung. Zum Inhalt: a) Man braucht keinen Grund etwas zu erlauben, man braucht einen Grund um etwas zu verbieten. Verlogenen Vorwände sind keine Gründe. b) Warum geht Euch das THC-Thema so viel näher als die Geheimdinestaffären? Die sind ein aktuelles Thema.
@Fun-Hunter_otU bierbauch hat recht, auch wenn das sein nick nicht gleich erahnen lässt! :P

Gerade Hot

100%
269
1

iNW-LiVE Daily Picdump #291120