Feed
Kommentare
Hatte wohl irgendwas im Lauf stecken... Lieber die Finger von dem Waffenkram lassen, dann passiert auch nichts...
@deStakerly: ich binn sportschütze und schiese unter anderem kk (kleinkalieber (.22 http://de.wikipedia.org/wiki/.22_lfB)) un ich kann dir da nur zustimmen das so was eigentlich nicht passieren sollte. aber das der lauf gerade aufreist kannschwerlich sein da man gewehrläufe zieht um das projektiel zu stabiliesieren. entweder das war sehr sehr minderwertiger stahl oder die deppen ham n falsches kalieber genommen.
hahahahahaha:rofl::rofl::rofl::rofl::rofl:
deStalkerly, was hab ich Dir getan? - Du tust mir weh: "hoch-warmfeste Stähle", "HOCH-WARMFEST"? WIE JETZT, WARM, ODER WAS!!!??? Ich bin dafür, Du gibst hier öffentlich zu, dass Du von Werkstoffkunde keine Ahnung hast, das würde Dir gut tun, wirklich. Danach fühlst Du Dich besser. Lass es einfach raus!
hinter dem wild hat sichn sniper versteckt und der hat ihm dann von vorne in die röhre geschossen
deStalkerly ein Wissenschaftler??? Loool wenn die alle so blöde sind wie du wander ich lieber gleich aus
die Mythbusters haben das mal getestet. Selbst als sie den Lauf mit einem Stahlbolzen zugeschweisst hatten, ist dieser nicht geborsten. War allerdings auch eine Schrotflinte wenn ich mich richtig erinnere.
@graveworm: ne in der armee sagen sie als grund auch dass nicht das passiert, was man auf dem video sieht. insXicht und felix haben es ja auch so in erinnerung. obs stimmt oder nicht sei dahingestellt...
deStalkerly als ob du ein job hast .. du scheidest ja schon beim Vorstellungsgespräch aus weil du den Chef oder was auch immer mit deinem unglaublichen Wissen beeindrucken willst.
Komm isch hälfe dich. Mach dir billig Reparatur! Biege zusammen beide Hälften und Schweiße dir zusammen :P Das ist doch ein Neues Gewehr. Son Vorderlader. Schuß klappt auf, neue Patrone rein und wieder zuklappen. wenns nicht hält nimmt er zu not ein oder zwei ROCHRSCHELLEN xD
die is bestimmt aus China -.-
ich liebe an isnichwahr eigentlich mehr die comments als die videos :D
nicht schlecht hört sich auf alle fälle plausibel an
"Ich arbeite als Materialwissenschaftler"...wenn ich den scheiss von dir höre destalkeraffenwixxely.du bist son beschissener metallarbeiter am band und darfst auf ein paar knöpfe drücken.nix anderes du null. dann der nächste eierkopp mit seiner 15.000 schuss glock.wenn ich das schon höre. counterstrike gespielt und den namen da mal gelesen. dreck und sand im lauf...oh man. bevor eine waffe auf den markt kommt, wird sie auf "herz und nieren" getestet und muss einige anforderungen bestehen, funktionsfähigkeit bei extremer hitze direkt gefolgt von extremer kälte um zu sehen ob sie sich verzieht. oder auch volle funktionsfähigkeit nach einem schlammbad.und glaubt nicht das die dazu den lauf abdichten. also macht einer waffe dreck im lauf gar nicht aus.schon gar nicht "partikel" oder ne schnellere "kugel". es heisst übrigens geschoss. und da sind immer noch die züge und felder im lauf. das geschoss dichtet den lauf nicht ab. und ein kaliber dieser größe (ich schätze ne remingon oder mauser kal.6,5x57) ist NICHT in der lage den lauf so bersten zu lassen, selbst wenn der lauf zugeschweisst ist. er würde sich höchstens an einer stelle wölben und vielleicht einreissen. das ist ganz klar ein nicht echt.
@deStalkerly "deStalkerly laber kein scheiss. in einem geldautomaten sind keinerlei farbbomben, woher ich das weiss? richtigggggggg ich bin geldtransportfahrer und wechsel täglich ca. 30 automaten... Heute schreibst du, du wärst Materialwissenschaftler. Hast aber eine schillernde Kariere.