Feed
Top Kommentare
jaja ... er ist aufs ventil "gefallen" ... is doch klar!
Für die anderen Patienten bleibt zu hoffen, dass der Typ ein Einzelzimmer bekommen hat.
Kommentare
puh der popopirat :OoO:
@Angelius Die Admins SIND Fünfjährige!
Der soll das ventil wohl in den Oberschenkel und nicht ins Arschloch bekommen haben. Wurde zummindest im Fernsehen gesagt. Halte die Geschichte allerdings für reichlich konstruiert.
"einen Blasen lassen" you are doing ist wrong. :uglygaga:
dürfte tatsächlich kein fake sein. allerdings, entgegen der annahme von den meisten hier dass er das ding in den after bekommen hat, wars offenbar einfach eine arschbacke. deswegen reißt auch der darm nicht. schon erstaunlich, dass die haut nicht aufreißt bevor man aufgepumpt wird, aber es gibt ja einige so kuriouse unfälle. jedenfalls hatten die einsatzkräfte sicher ihren spaß damit, wenn ich da so an meine zeit beim rettungsdienst denke... :rolleyes2:
Hat der nicht mal bei DOMIAN angerufen? :D
@Angelius stand bei mir heut in der tageszeitung (nein nicht bild oder az :P)
@Angelius das hat spiegel online auch gebracht :uglylol:
BULLSHIT!!!!!!!!!!!! wer nur einen Tag im Bio-Unterricht saß sollte das als Fake entlarven können. Was ist denn heute für ein Scheiß auf inw. sind die admins gegen 5-jährige ausgetauscht worden? :angry::angry::angry::angry::angry::angry:
ich frag mich aber auch wie die luft durch darm unter die bauchdecke? der darm muss platzen und er muss innerlich verbluten außerdem sollte schon nach dem rektum schluss sein weil sich die scheiße nich so einfach zurückdrücken lässt ijemand hat uns hier verarscht!
Moderne Legende. Das Rektum reißt, die Rosette ein Stück mit und alles entweicht dort, wo's auch reinkam.
Für die anderen Patienten bleibt zu hoffen, dass der Typ ein Einzelzimmer bekommen hat.
@bleistift2 :eek: