Feed
Kommentare
Erst bei einem Prototyp wirds interessant. Computeranimationen sind sowas von Doof. IYF sag ich da nur.
Gut, 450€ sind ja nun auch kein Geld mehr, näch? Andere fahren für das Geld in den Urlaub, oder müssen sich davon drei Monate ernähren. Aber egal. Mein Beispiel mit 800€ oder 8000€ war nun auch auf was ganz anderes abgestimmt. Zum Komfort hab ich alles gesagt. Nicht jeder Mensch hat die selbe Auffassung was er als Komfort bezeichnet. Der eine mag es ganz stumpfsinnig, und der andere mag es lieber eine technische Stuffe tiefer. Und da gefällt mir die strickte Einhaltung wie etwas zu tun ist bei iProdukten nicht. Da nützt es auch nicht, wenn hier einige diese in den Himmel loben. Ein Porsche ist ja auch nicht unter allen Gesichtspunkten besser als ein Polo.
mac is scheisse
Also auf meinem Macbook läuft iTunes perfekt .. ich hab mich am Anfang (bei meinem umstieg von Win auf Mac) auch gegen iTunes gewehrt. Nun will ich kein anderes Programm mehr, ich finds einfach genial. An der Komfort-Aussage unterstreichst du deine Unwissenheit übers iPhone nochmals kräftig. Und wie du in das Display vom iPhone nen Kratzer rein bekommen willst ist mir auch ein Rätsel, das ist fast unmöglich! Außerdem kostet das Teil keine 800 Euro mehr, ich hab mein 3Gs ohne Vertrag für 450 Euro neu, ovp und mit garantie gekauft. Durch den Jailbreak und Unlock stehen mir nun auch Möglichkeiten offen, die Apple wohl von sich aus nich zulassen würde.
Ist ja auch nicht so toll nun iPhone i mit dem billigsten i zu vergleichen. Nichts vom beiden ist sinnvoll zu kaufen. Weder das eine, noch das andere. Aber wer meint für 2€ sich eine Hose kaufen zu müssen i, muß sich aber auch nicht wundern, wenn diese nach 2 Wochen zerreisst. So ähnlich verhält es sich mit dem iPhone. Natürlich kostet gute Qualität immer einen ganzen Batzen mehr. Aber letztendlich kommt es auf folgendes raus. Entweder ist man reich und es kümmert einen nicht ob das Ding dann 800€ oder 8000€ kostet. Oder man ist normalbediehnt und leistet sich auf erbrechen so ein Teil, nur um sich mit diesem in der Öffentlichkeit aufgeilen zu können. Dabei war ich mal einst froh, als die Technik immer weiter vorran schreitete und die Mobiltelefone immer kleiner wurden. Bis die ersten Telefone dann mit Kamerafunktion ausgeliefert wurden. Denn ab da an fingen die Dinger wieder an, immer größer zu werden. Und das nervt mich enorm. Nun haben die Dimensionen erreicht, die an die ersten Mobiltelefonen erinnern. Kann ja auch nicht sein. Nur dammit ein Riesendisplay vorhanden ist und man das Teil dann für alles andere, nur nicht mehr zum telefonieren benutzen kann. Ich will ein Telefon in die Hosentasche schieben und ab da an nichts mehr davon spüren, und auch keine Angst davor haben, dass mal ein Kratzer drauf kommt. Ist ja nicht jeder gleich der Mensch. Von daher finde ich es auch nicht schön, meine Bedenken als geschwätz abzustempeln. :p Was dem Komfort von iPhone angeht, ist wirklich nur dahingestellt. Wer sich auch nur ein wenig mit Technik auskennt, mag die Bevormundung von Apple nicht, wie etwas zu tun ist. Da sind andere Hersteller schon wesentlich besser was Datentransfer angeht. Genau der gleiche Mist mit meinem iPod-Nano. iTunes ist ein absoluter Alptraum es auf einem PC laufen zu lassen. 3 Prozesse die nach der Installation im Hintergrund laufen. Nur Vollspacken programmieren solche Software. Aber zum Glück hab ich dann YamiPod als Ersatzsoftware gefunden. Zumindest kann ich nun Daten kopieren, was bei anderen Herstellern einfach über den Explorer/Arbeitsplatz geht, packt Apple einfach nicht.
@Somnia: Da geb ich dir absolut Recht, das billigste is das iPhone mitsicherheit nich. Qualität hat seinen Preis. Deshalb kauf ich mir auch keine 5 KIK-Hosen sondern 1-2 gescheite Jeans usw .. Aber wenns für dich funktioniert dann gibts absolut nichts zu beanstanden
@Dudidum :D:D:D:D:D:D
Nach der Musik zu schließen kann man das sicher auch als Vibrator verwenden XD
@kevin: ich muss hectic recht geben. es geht eben drum, wer eben diesen komfort "braucht". mein handy und mein lyptop funktionieren auch einwandfrei, obwohl es auch kein iPhone und kein Apple is. Ich mein, natürlich sind die sachen von echt guter qualität und so, aber auch extremst teuer. da gibt es halt auch günstige alternativen, die zwar nicht von apple sind, aber auch funktionieren.
lol... Lasst euch doch mal was besseres einfallen, immer das DUMME beanstanden. Hut ab an die Designer!
animierter quatsch.
@hectic: an deinem geschwätz über das iphone erkennt man mal wieder, dass du das teil maximal 2 mal in der hand hattest, warscheinlich in irgendeinem t-mobile laden, der die geräte nur ausstellt damit sie da stehn. das iphone ist auf dem telefonmarkt konkurenzlos, kein anderes smartphone bietet auch nur ansatzweise den komfort den das teil bietet. wenn ich auf komprisse eingehen wollte, könnte ich jedes xbeliebige gerät kaufen, will ich aber nicht, also bleibt mir nur das iphone. hier funktioniert alles wie es soll und ohne fehler.
Ja lustig wie sich all die iPhone-User hier - u.a. über mein ersten Beitrag - beschweren, und dabei hab ich doch nur dem Beitrag von hitsch I geantwortet. Und ja, es ist eine Animation. Sollte das Teil Wirklichkeit werden, wird es sicherlich nicht so ''gesmooth'' aussehen. Auch werden sicherlich Streifen an den Knickstellen des Rollmechanismus zu sehen sein. Fällt es einmal aus 1m runter, wird man es nicht mehr so fein aufrollen können. Und am Ende wird man so viele Kompromisse eingehen müssen, dass es doch wieder nur ein iPhone wird. :DD
nett, wenns funzt wies aussieht is das ding toll
[quote=DaaV;563605]bescheuert, denn da kann ich die tasten beim schreiben nicht mehr erfühlen, sondern muss genau schauen was ich auf dem display tippe..[/quote] Das scheint heutzutage keinen mehr zu stören - hauptsache mit iPhone und sowas geprotzt :D

Gerade Hot

81%
9192
13

iNW-LiVE Daily Picdump #300320

90%
3971
6

This Guy Knows What To Do.

87%
4016
9

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #010420