Feed
Top Kommentare
Eigentlich war Ralf Siegel [email protected]
@ So:#quickpic38351346664908jpg
Kommentare
@Himbeerwurst die schwarzen die ich kenne empfinden neger als abwertend. fazit: ich sage es nicht und finde es befremdlich wenn andere es tun
@Himbeerwurst weil sie das ja alle tun :facepalm:
@Himbeerwurst Schwarze nennen sich gegenseitig auch neger also wo is das problem
@Himbeerwurst Ihr seht Schwarze/Neger als Schimpfwort an, weil ihr selber Rassisten seid und Schwarze für was Minderwertiges haltet. Hier in Südafrika haben die Neger kein Problem, schwarz zu sein, sondern sind stolz drauf. Ihr Rassisten denkt aber: "Oh der ist schwarz. Aber nenn ihn nicht so, damit er nicht dran erinnert wird, dass er minderwertig ist."
@Himbeerwurst Ja, die farben stimmen halt nicht. kein Schwarzer ist komplett schwarz und kein weisser ist komplett weiss. So wie Chinesen auch nicht komplett gelb sind. Und ich sage ja auch nicht dass das WOrt Neger totaaaal schlimm ist, sondern jetzt für diese zeit nicht mehr in Ordnung ist. Vor 40 Jahren hat man das halt so gesagt und vielleicht auch nichtmal böse gemeint, aber es ist halt blöd wenn man differenziert zwischen weissen, also "normalen" Menschen und dann andre ganz anders nennt.
@Himbeerwurst find ich gut das du das angesprochen hast,ich denke das Wort Neger oder Schwatter usw kommt aus einer Zeit als man dunkelhäutige Menschen als minderwertig angesehen hat. Ich benutze auch nicht gerne "schwarz" ich bin nämlich auch nicht weiß, oder weißbrot oder whatever. Ich bin hellhäutig, und wenn ich in der Sonne war bin ich rot :)
@Butterkeks ist ja auch zu lächerlich der Film!White Chicks ey... Alter :facepalm:
@Himbeerwurst Dafür sieht Terry Crews aus wie Michael Jackson im Anfangsstadium.
@Himbeerwurst Es ist aber veraltet. Schau bei Wikipedia oder in einem Buch nach. http://de.wikipedia.org/wiki/Neger "Schwarz" und "weiss" ist auf deutsch und auch auf englisch nicht rassistisch. Nur weil alle deine Freunde das sagen, macht es das nicht besser. Die einzigen aber die ich kenne die das noch sagen sind eben alte Leute und welche die auf dem Land leben und ganz aufgescheut gackern wenn ein Schwarzer vorbeiläuft. Rassimus, oft unterschwellig, ist riesig in Deutschland. Diese Doku zeigt erschreckende Beispiele: http://www.youtube.com/watch?v=OutkzNYjXh0
@Himbeerwurst Ach und "schwarze Leute" ist dann nicht rassistisch? Ich kann dir nur sagen, dass ich weit von 50 entfernt bin und dass für die meisten, die ich kenne, Neger ein ganz normales Wort ist, auch wenn du da ein Schimpfwort reininterpretieren willst. Neger heißt einfach nur Schwarzer, nicht mehr und nicht weniger.
@Himbeerwurst Danke, Giggity!! Ich kenne nur ältere Leute die noch "Neger" sagen. Also ab 50 aufwärts. Seit den 80er Jahren sagt man das einfach nicht mehr. Deswegen heißen die Mohrenköpfe auch nicht mehr Negerkuss. Nicht weil es rassistisch wäre die Rasse anzusprechen, sondern weil man das Wort nicht in zusammenhang mit schwarzen Leuten benutzt.
@Himbeerwurst ich glaub es geht ihr darum dass heute eigentlich kaum einer mehr "neger" sagt so langsam weiß man ja dass das beleidigend is
@Steech zu faul wohl eher nicht. "n" ist doch kürzer als "nen". Also nochmal: n=ein, nen=einen
@Himbeerwurst spätestens wenn man seine schwarze Verwandtschaft oder seine Jugendvideos sieht, wird einem bewusst dass der vorher schwarz war... selbst mein kleiner Bruder (7) würde das schon hinterfragen.

Gerade Hot

83%
3613
5

Nach dem Mauerfall