Feed
Kommentare
lol, man erwartet so viel, deswegen bekommt man so wenig ;)
Ich stelle mir gerade die eierschüttelden Kinder an der Kasse im Supermarkt vor, die quengelnd die Mutter nötigen das "SupriseEi" zu kaufen. Draußen das Papier abreißen die Schokolade zebröseln um dann die Mama, vor Aufregung hüpfend,anbetteln das Ei zu öffnen... Das ist eine Lektion, die das Kind nie mehr vergisst. Viel Geld gespart :DD Oder die Mama ist eine Trickdiebin...
höhö .. anatidaephobie. was man sich doch so alles in boot holen kann
*hust* Anatidaephobie ^^
ich weiß garnet was ihr alle immer erwartet. es sind die kleinigkeiten die im leben glücklich machen
[QUOTE=LoopingLui;531093]das ist eine zauberbohne[/QUOTE] Ich hab mal gehört, wenn man zuviele Zauberbohnen isst bekommt man Zauberblähungen.
nack nack nack ich hoffe das kind hat geweint
"Als »Anatidenphobie« bezeichnet man die Angst von einer Ente beobachtet zu werden."
und dann noch ne necrophile ente.... na toll... die amen blagen :D
das ist endlich mal wieder "is nich wahr" :)
im geschmack auch sicher ähnlich hoopz
jetzt mal im ernst... Sieht die Schokolade auf der Verpackungsfolie nicht wie Mr. Hanky aus South Park, oder täusche ich mich da? :D
man ist das scheiße...
geil... eine Ente! Gab´s bei Ü-Ei nicht ^^
Da kriegt man ja was für sein geld!:p

Gerade Hot