Feed
Top Kommentare
@Alice_undagrounD Also bitte... die Sowjetunion grenzt an China, man muss doch die Hunde in Sicherheit bringen!
@Fowl @Pi Meinst du wirklich, wer das höchste BIP hat ist der Beste, oder was? Nur weil man den längsten hat ist man noch lange nicht der geilste Ficker. :cerealguy:
Kommentare
@andreas das ist die Amerikaquote sonst darf das Bild in den USA nicht veröffentlicht werden ;)
@Fowl du Hohlbirne, 1914-1917 hatten die Proletarier (oder auch Dorflumpen, wie du die nennst) gegen den Nikolai II und seine Familie gekämpft. Nikolai Romanov der II ist ein Zar gewesen, unter ihm waren die Bojaren (Wohlhabende, aber nicht gleich Intelligent da Eigentum weitergeerbt), die Sklaven hatten auch Christiane genannt (kommt von Christ). Diese Sklaven sind gegen die Sklaventreiber und den Zaren vorgegangen, den Zaren gestürzt und das Regime umgedreht. Die Rote Armee waren keines wegs dumme Untermenschen. Lenin zum Beispiel war ein Genie und konnte 6 Sprachen fließend. Deine "Bildbildung" hat dich hier nicht weitergebracht. :facepalm:
@Edit Gut, dass ich ab und zu meine alten Posts durchsehe, damit wenigstens kein kompletter Schwachsinn hier unbeantwortet bleibt. Wie denkst du, sind ungebildete Dorflumpen (Proletarier) 1917 an die Macht gekommen und haben diese behalten? Ganz einfach: durch die systematische Tötung der bisherigen politischen Klasse, von Bankern, Polygloten westlich orientierten Menschen... Allgemein Menschen die wussten, dass der Sozialismus faul ist, die das übel abwenden wollten und die was im Kopf hatten, sodass der kommunistische Unsinn da einfach keinen Platz fand. Ähnliches passierte in den von Russland versklavten osteuropäischen Staaten nach dem 2. WK. die bisherige in den besten Universitäten Europas ausgebildete politische klasse, Gutsbesitzer, Industrielle, Anwälte, Ärzte... Leute die nicht mit dem Naziregime gearbeitet hatten und die Demokratie für ihre Länder wollten, wurden beseitigt, damit die Dorflumpen an die macht konnten. Wenn du mehr wissen willst, lies dich mal ein bisschen in die Geschichte ein.
@Fowl die Bild-Generation :facepalm: in der UDSSR konnte man kostenlos Studieren. Keine Ahnung wer dir so ein Scheiß über die Tötung der Intelligenz "eingepflanzt" hat :facepalm: . Ich spreche nicht von Erzählungen der dritten Personen, ich hab das Regieme miterlebt und weiß wovon ich rede.
@kuchen ribs in cheese
@Edit Wozu borsht, wenn ich http://russiantearoomnyc.com/ haben kann? Beitrag wurde editiert
rat race to the moon
@kuchen rip in peace
@DarthSchnuffi: Wurde aber mit einer mexikanischen Rakete dorthin gesandt.
Pi: diskutiere nicht mit Holz :rolleyes2: Der sozialismus ist toll, alle haben sich damals an den Händen gehalten und in friedlicher Eintracht ohne Toiletten mit Wasserspühlung und Zentralgeizung gesungen :ugly: Oh und Kriminalität gab es natürlich auch gaaaaar nicht :rofl:
Wie alle mal das vertuschte Vieh vergessen, das vorher elendig verreckt ist. Aber klar... Laika war das erste Tier :facepalm:
USA hat als erster ein MacDonalds in Moskau eröffnet. Eine Borschsch-Bar sucht man in New York noch vergebens.
@Edit Oha, da scheint EIN Grieche unter den Forenusern zu sein. Edit: ZWEI

Gerade Hot

88%
3536
2

No title #135022

87%
2623
3

iNW-LiVE Daily Picdump #140521

88%
962
1

No title #144810