Feed
Kommentare
@druss: das hab ich mir auch grad gedacht
Bagheera dein Beispiel mit Metallica ist ein schlecht ausgewähltes. Ich habe gerade die Live Interpretation angeschaut und kann nur sagen, hut ab. Ich mag Metallica nicht, aber mind. 70% des char-pops kommt da nicht annähernd ran Vielleicht mag es nicht perfekt sein, aber beschämend finde ich daran nichts
Einfach nur schlecht wie viele schon gesagt haben, kein wirklich aufwendiges drumtab und nicht zu erkennen, ohne hintergrundmusik. vorallem mit stiften, omg. wenn dann schon mit nem Chuck-Chuck http://chuck-chuck.com/
drummen für anfänger..
naja.. eig schon wieder so n total überflüssiger trend, genau wie des penspinning, des is ja auch ne grad wirklich des wahre
ich wette ohne die richtige musik würde man das stiftgeklatsche nicht als mariomelodie erkennen...
toll... mine gebrochen -.- :D aber doch schon ne tolle sache, kann nicht jeder. ich zumindest nicht :D:D
Ich sag net, dass das schlecht ist, aber jeder Schlagzeuger kriegt das mit etwas übung auch hin. Haut mich jetzt nicht wirklich weg. Ich wart dann ehr auf nen Japaner, der einen draufsetzt und gleichzeitig mit den Füßen die Melodie spielt :D
Eine wirklich schöne Darbietung. Zwar ist, da schließe ich meinen Vorrednern an, die Super Mario Musik ziemlich ausgelutscht, aber Talent und viel Sitzfleisch beweist dieser Junge... *daumen hoch* @Druss: Mach es besser! ;) @BuTcH3R: Mal ganz ehrlich, hast Du denn Ahnung von Rhythmik? Ich persönlich spiele Schlagzeug schon ein paar Jährchen und was in diesem Video zu sehen ist, ist alles andere als daneben. Wenn Du wirklich beschämende Rhythmus- und Synchronitätsdefizite hören willst, dann hör dir mal Metallica "vs." San Francisco Symphony Orchestra an. Keine Musik für Puristen, aber dennoch klar hörbar. Leider nicht hörbar für Menschen die keine/wenig Ahnung von Musik haben. Was es mit Mario zu tun hat? Im Sinne von Mario an sich, sicherlich nichts. Es soll eher eine klangliche Strukturierung dieser Musik darstellen. Sehr gute Interpretation, wie es hätte sein sollen/können. Ähnlich wie bei Cat Stephen's Klassikern später eine Beatstruktur hinterlegt wurde, um den Liedern mehr "Kraft" zu verleihen.
aha... naja :rolleyes:
das will ich nochmal ohne die musik im hintergrund hören... einfach nur schlecht!
Ok, ist ja garnicht so schlecht, aber ich fände es sinnvoller ein echtes Schlagzeug zu verprügeln, als die armen Stifte Zweck zu entfremden.:'(
warum immer mario .... ich kanns net mehr hören .... wieso net mal zelda oder kirby oder metroid oder oder oder warum immer marioooooooooooo
Hört sich ganz cool an, aber das ist ja eigentlich nur Rhytmus spielen mehr nicht? Also ist Mario hier nur ein Beispiel für das was er kann, und jetzt hört auf rumzuheulen weil ihr nicht so cool in der Schule seid. :rolleyes:
na klar hat die musik im hintergrund mit mario zu tun aber du kannst mir nicht erzählen dass du das nur am "pen Tapping" ohne die Musik erkannt hättest ich kann auch nen Bild von nem Kaktus zeigen und dazu Super Mario musik abspielen. Ist es dann der super mario Kaktus?

NEU AUF INW

Gerade Hot

90%
910
0

No title #024236

100%
2914
2

iNW-LiVE Daily Picdump #010324