Feed
×

Fehlermeldung

Notice: Undefined index: und in _inw_videofield_add_meta() (Zeile 156 von /var/www/florence.isnichwahr.de/htdocs/sites/default/modules/inw_videofield/inw_videofield.module).
Kommentare
yup,definitiv ne krasse sache und viel glueck...
Ich nicht und ich finde es krass
Das hab ich doch vor 2 jahren hier schonmal gesehenxD
@no1: Häufig endet der Sturz jedoch auf in der Spalte hängenden Schneehaufen oder Gebilden aus Eiszapfen, auf denen der Gestürzte im besten Fall unverletzt ausharren oder sogar das Hinausklettern aus der Spalte versuchen kann. Illusorisch ist es dagegen wegen des fast immer fehlenden Empfangs, mit dem Handy Hilfe antelefonieren zu wollen. Quelle: wikipedia Wenn er pech hat stirbt er sofort...
Ach sobald Männer was von "spalte" hören eilen sie doch gleich los.....also ich bin auch ein Mann, nur so zur info^^
[QUOTE]Wenn er runtergefallen wär wär wohl nix besonderes passiert. Sehr schmal, und seine skier hätten sich auch "verhacken können" Er hätte sich evtl. was gebrochen unten, aber da dort überall leute stehen und das alle gesehen haben, hätte es nicht lange gedauert bis sie ihn da rausgeholt hätten... Ich hätt bestimmt auch panik geschoben, aber das loch ist nicht unendlich tief [/QUOTE] ^^ is das dein ernst? wenn ja hast du echt den schuß nicht gehört. die dinger sind teilweise sau tief, unten ist dann spitzes eis, spitze felsen oder auch mal ein unterirdischer fluß und bis da einer ist, das dauert so lange das der dabei erfriert. ich denke unter ner stunde ist da kein bergretter unten in der spalte. falls du dich zum ersten mal an ironie gewagt hast, übe weiter ironisch zu sein. vielleicht klappts irgentwann.
Hmm, vorallem ist es im Allgemeinen sehr ratsam, mit möglichst vielen Leuten so nah wie möglich an die Gletscherspalte zu gehen. So ein Eisüberhang hält ja bekanntlich 'ne Menge aus :) .
Aber eigentlich dürfte sowas nicht auf einer öffentlichen Piste passieren.
Hmm das war knapp :P
Und das bei einer öffentlichen Piste? :(
Gabs schon mal... is Steinalt!
@dru27 man sieht nicht wie er rausgekommen ist weil der kamera mann aufgehört hat zu filmen und ihm vermutlich geholfen hat zum zeitpunkt als er noch gefilmt hat hat er ja nicht ahnen können das es da so verdammt tief runter geht er hat ihn ja nur kopfüber im schnee gesehen
hatten wir hier schonma ....................
ist zwar auch schon sehr alt, aber schon krass...kein wunder, dass er sich danach erstmal hinlegen muss...
Wenn er runtergefallen wär wär wohl nix besonderes passiert. Sehr schmal, und seine skier hätten sich auch "verhacken können" Er hätte sich evtl. was gebrochen unten, aber da dort überall leute stehen und das alle gesehen haben, hätte es nicht lange gedauert bis sie ihn da rausgeholt hätten... Ich hätt bestimmt auch panik geschoben, aber das loch ist nicht unendlich tief ;)

Gerade Hot