Feed
Kommentare
Hallo??!! wir sind in deutschland! was sollen da schwarze in unseren Kinderbüchern...nich rassisitisch gemeint aba das is echt...zum abkacken :-)
die linke... war ja klar
"dass die Sprache nicht ge-'gendert' ist". "Uhh, wenn wir nicht erwähnt werden dann sind wir weniger wert..." ^^ Was für ein Bullshit. Was haltet ihr davon, wenn wir einfach nurnoch weibliche Namen schreiben; so wertlos ist das Papier und meine Tippzeit nun auch wieder nicht. Außerdem sind Frauen anscheinend eh immer und in Allem besser ^^
das ist so lächerlich... auch in der mathevergleichsklausur immer so türkische namen gemischt mit deutschen... ich sag übrigens immer "lehrer" oder "bundeskanzler" und dann ohne die weibliche form, einfach aus dem einfachen grund, dass ich das dann meist als allgemeinform erachte.
jessas, jetzt sind die zöpfe auch wieder nicht recht.
Mh, hab hier ne CD rumfliegen (gabs gratis beim Arbeitsamt) mit dem Cover [SIZE="1"]THINK _ING.[/SIZE] RIGHT CENTER Was soll man dazu noch sagen? Korrigiert mich bitte, wenn ich falsch liege, aber Ingenieurin ist mMn. kein Berufsbild, sondern lediglich ein Beruf, frage mich, ob es echt so war, dass irgendne Emanze gesagt hat, dass das Cover sexistisch ist und dadurch erreicht hat, dass noch schnell ein /IN hinter INGENIEUR kommt. Dass es merkwürdig aussieht, wenn nur INGENIEUR fett gedruckt ist hat dann niemand mehr gerafft. Besser ist sogar noch, wenn man das recht lange Intro durchlaufen lässt (weiß nichmehr, ob Schwarze drin waren, aber min. eine Frau) bleibt es mit dem Schlussbild stehen: großer Schriftzug Beruf: Ingenieur Lustig, schnell nochmal das Vid zu ändern, wo man es vielleicht, aber auch nur vielleicht und nicht zwangsweise als sinnvoll hätte erachten können ein /in dahinter zu tippen war zu umständlich; oder die zuständige Emanze war einfach zu faul sich das Video bis zum Ende durchzuschauen. Zum Vid: Ich behaupte, dass die Quote von erwähnten Ausländern in deutschen Büchern höher ist, als die Quote von Ausländern in Deutschland, daher halte ich es für völlig bedenkenlos, wenn vereinzelte Bücher die Quote ein Stück weit in die richtige Richtung drücken (Richtung Ausgeglichenheit). /in hinter allen Berufen ist heutzutage längst Standard, in Frankreich wird man z.B. noch nicht so gegen die Wand geredet, wenn man darauf verzichtet, aber es gibt genug Leute, die versuchen das zu erreichen. Was mir grade noch auffält: Der/die einzige/r Politiker/in auf dem Cover des Buches ist eine Frau, total sexistisch. Dass die Spiegel-Redaktion das Buch nicht so Problematisch sehen erkennt man an der Einleitung und an der Überleitung "doch was die Politiker wirklich beschäftigt ist etwas anderes." @Mabie: Daran, dass Kinderbucher kaum wichtiger sein können, als die davor vorgestellten Themen erkennt ein Mensch ohne verminderter Lernfähigkeit die Ironie.
die Emanzen die sich darüber beschwert haben wollten doch nur ins fernsehen ... und die Schweinejournalisten von RTL bestätigen die auch noch in ihrer Vorgehensweise.
ich glaub das die leute vom spiegel auch ziemlich fertig (vor lachen) warn ihr musst euch mal die sätze von derredaktion anhörn "doch nicht nur die bilder schockieren! Der Text ein frauenfeindliches Machtwerk männlicher Dominanz" des kann man doch nicht ernst meinen! warum stand des überhaupt nichteinmal in der BILD?
Das muss docheine verarsche sein... Alleinschon der Satz des Mannes, der für das Buch zuständig ist: Und dann ist da Rick, der bekommt einfach ein paar Zöpfe un wir nennen ihn Svetlana. Das muss doch eine Verarsche sein. Das kann doch niemand ernst meinen. -.-
ich muss Padde91 zustimmen, weil jetzt kommt vllt. ein kleiner türkischer Junge und fragt warum seine Mutter nicht abgebildet ist. Das fehlt wirklich. man kann sich aber auch echt über NIX und wieder NIX aufregen vor kurzem hab ich ne reportage gesehen da haben sie nem kleinen Kind 2 Bilder von 2 kleinen Jungen gezeigt, beide gleiche Klamotten usw. nur das eine Kind helle Hautfarbe und das andere dunkle Hautfarbe. dann haben sie den Jungen gefragt, was der Unterschied zwischen den Jungen auf den Bildern sei und erst nach 5-10 min hat der Junge eine Antwort gefunden: "Der eine da hat eine Uhr am Handgelenk" Und tatsächlich unter dem einen Pullover schaute halb ne uhr heraus, aber von der Hautfarbe hat der Junge nichts gemerkt. Siehe da: den kindern isses scheiß egal bis zu nem gewissen alter bis sie so erzogen werden einen unterschied zu sehen
haha ich bin so am abkacken...zuerst braucht man mal ne minute um sich vom dem video zu beruhigen und dann erst eure kommentare(vorallem vom Hubi)...wie armselig des von den Politikern is ...die haben bestimmt jedes kinderbuch gelesen nur damit sie sich aufregen können^^ Achja noch was für die politiker: :'(:'(:'(
Ich habe noch nie so einen unfaßbaren schwachsinn gesehen
ach du sch***** jetzt seh ich die diskriminierung bei den klassensprechern auch, der arme max hat ja nur 3 stimmen, neiiin jetzt wird der deswegern warscheinlich die ganze woche gemobbt
ist rick ein deutscher name?
Hauptsache die Linken wieder ganz vorne...

Gerade Hot