Feed
Kommentare
also ehrlich, man kanns auch übertreiben...immer dieses kleinkarierte gehabe :evil: ...ich spar mir jegliche weitere aggression zu äußern...ist nur zeitverschwendung ...vllt gibt es ja auch tatsächlich noch politiker die sich mit richtigen problemen beschäftigen(ja ja wunschdenken, ich weiß^^) @ Hubbi: made my day XD
ich fänds besser wenn es 2 schwule männer währen die ein türkisches mädchen mit kopftuch und einen afrikanischen jungen mit schwerer behinderung geboren haben. fehlt noch was?
Man kanns auch übertreiben. "Nicht alle Mädchen haben Zöpfe" -.-
was spricht gegen ein traditionelles bild einer familie mit einem vater UND einer mutter? ist es falsch wenn man als kind eltern hat die zusammenleben oder sogar verheiratet sind? werden von der linken und der gal gar trennungskinder erwünscht? :offend
iiiiiiiiiäääääääääääääs das mach ich jez :DD linke-blog zuspammen!!! *neuen jugend trend entfach* ^^
Da bekomm s Kotzen echt
Zur Hölle mit ihnen
Hey die Linke hat ja nen Blog zu dem Thema. Der gehört zugespamt :-D
jau malt halt einen schwarzen der ruft "korrectobene alda" sagt mal denken solche menschen auch? ist es rassistisch wenn grad keine schwarzen oder türken zur hand sind welche ins bild zu malen oder deutschen kindern namen wie özgür zu geben damit man net vorn ausschuss kommt? bei dehnen semmelts ja und scheiße wie lange heulen frauen schon rum das es die salzstreuerin heißt... wie alt sind die eigentlich selbst schulkinder meckern immer wieder was der ganze mist soll vonwegen andere farbe mehr rechte
Ich denke wir sollten Kinderbücher nur noch nach Christlichen Werten entwerfen und alle als Schäfchen bezeichnen... Dann sollte die geschlechtliche Frage geklärt sein... Dann noch ein paar Kamerunschafe mit rein malen und alles ist perfekt.
Ich war auch Klassensprecher in der 4. Klasse. Warum werde ich denn nicht erwähnt??? Wüsste mal gerne ob die auch die Fresse aufreißen würden wenn da NUR Mädchennamen drinstehen würden. Würden die dann sagen die Männer werden diskriminiert? Ich glaube nicht und allen Männer wärs auch völlig wayne. Und als die diese Beispiele genannt haben mit den Kindern gebracht haben, die sich damit nicht identifizieren können wars auch schon dahin mit der Glaubwürdigkeit. Also ob irgendein 4.-Klässler zu einer Politikerin geht und sich darüber beschwert ohne dass man es ihm in den Mund legt. Oh sorry das gleicht gilt natürlich auch für 4.-Klässlerinnen
"das war wohl ehemals der grund, wieso die hexenverfolgung eingefuehrt wurde" you made my day
sorry aber diese hässliche frigide olle schachtel von den linken hat doch so einen an der waffel. als ob es zur zeit nicht noch unnützere themen gäbe über die man sich aufregen könnte. unglaublich und so ein pack bekommt auch noch geld für ihre "arbeit"
generisches maskulinum ist eben bestandteil der deutschen sprache.. die kinder werdens schon richtig zu deuten haben zitat aus wiki: 82,4 % der befragten Frauen gaben an, sich durch Sprache noch nie diskriminiert gefühlt zu haben, 81,2 % gaben an, sich bei Vorliegen eines generischen Maskulinums mitgemeint zu fühlen. Manche der Probanden gaben an, die Diskussion sei "lächerlich" und "Zeitverschwendung". Die Mehrheit hielt das Bemühen um eine geschlechtergerechte Sprache grundsätzlich für gut, die bisherige Umsetzung sei aber "ungeschickt" und "absurd".
muss ich ma grob zustimmen. wenn, dann primär türken, schließlich wird die einwanderergruppe mit der größten zahl an mitgliedern dabei bevorzugt gezeigt. aber es gibt auch genug maximalpigmentierte in deutschland, weswegen das ein doer andere mal schon einer vorkommen sollte. oder lieber eine um der diskussion gerecht zu werden.

Gerade Hot