Feed
×

Fehlermeldung

Notice: Undefined index: und in _inw_videofield_add_meta() (Zeile 156 von /var/www/florence.isnichwahr.de/htdocs/sites/default/modules/inw_videofield/inw_videofield.module).
Kommentare
reden die iraner nicht persisch? da bringt einem arabisch doch auch nich viel weiter. wusste gar nich dass es hier so viele politiker gibt.. medien regieren die welt, glaubt MIR
oh mann.... muss man tatsächlich streiten ob hitler 1 oder 3 oder 27 millionen umgebracht hat? natürlich iust das "§wichtig" - aber die tatsache das er sowas getan hat reicht (und das KANN niemand abstreiten) @uterfan: sorry aber die argumentation ist ebenfalls kinderquatsch...! teilweise gebe ich dir recht... tatsache ist das e reinfach DUMM ist und den falschen weg wählt... da ist der "medien-weg" wohl viel effektiver ;-)
@ milliway42 arabisch, persisch, jordanisch und urdu sind sind fast ähnlich. Das Leugnen des Holocausts hat noch niemanden weitergebracht. Genauso wenig bringt es uns voran die Story 100x zu wiederholen. Ich hatte auch Verwandte - die ich nicht kenne - die im Krieg gestroben sind. Aber ich bausch das bei Gott nicht derartig auf. Es ist eine schlimme Zeit gewesen, die ich zum Glück nicht erlebt habe. Man sollte allerdings draus lernen und die Fehler nicht wieder begehen. Manche deutsche machen den Fehler immer noch (braune ...) aber fast alle Israelis machen den Fehler auch immer noch. Der Witz ist, dass bis auf fast alle deutschen und deren nähre Umgebung das Recht sein total falsch sehen...während fast alle Länder (USA, Isreal, UAE, ...) total Rechts sind. Siehe WM...das war ein cooles Gefühl...wieder deutsch als jordanischer, arabischer, deutscher zu sein.
Das Leugnen des Holocaust stehlt in Dtl. eine Straftat dar - vielleicht wird man auf solche Art und Weise solche Leute hier los. Langsam rutscht das ganze (zumindest was die Beiträge hier und anderswo angeht) sehr ins braune ab :C @ruven: Schön das Du arabisch sprichst, der Iranische Präsident spricht normalerweise aber persisch. Das mit dem Leugnen des Holocaust gibt er schon reichlich lange von sich. Er beschuldigt die Israelis, den Holocaust erfunden zu haben und diese sich daraus ihr Existensrecht ableiten. Wenn man keine Ahnung von sowas hat, einfach mal...
Scheiss amis! Die Medien lügen wie gedruckt. Ich bin selbst auf der Uni und war live dabei und kann nebenbei arabisch. Er hat am anfang gesagt, dass in seinem land so wie hier im amiland an manchen stellen homos von allen verachtet sind. Und da sei es normal, dass man diese dann hinrichtet. Wenn man als Homo in den Südstaaten rumläuft...tja dann gut nacht! Und das mit dem Holocaust: Er hat gesagt, der Holocaust ist geschichte. Wenn man die Geschichte nicht geschichte lassen würde, dann wären die USA die ersten, die allen was schuldig wären (Hiroshima, Irak, Vietnam, ...). Wenn man die Kriege mit einerander vergleicht, dann muss man feststellen, dass die USA einiges leugnen (z.B. Cuba).
wasn spast ^^ und ihr seid fast alle genauso schlimm. echt wo soll das noch hingehen
utertan, du bist dumm, tut mir Leid. Ich will hier keine sinnlose Disskusion über irgendwelche Kriege führen! Anscheinend bist du dafür das Homosexuelle hingerichtet werden, oder wie verstehe ich das? Außerdem sind keine hunderttausende US-Soldaten gestorben. und oFCan61 sollte man bannen! Wer den Holocaust in Frage stellt wegen "Beweisen" wie das es nicht sein kann das die SS den Juden erst die Haare abgeschnitten hat nachdem sie ausm Zug kamen und gleich darauf in die Gaskammer mussten, ist einfach nur... *unbeschreiblich*
[QUOTE=nickoteen;331858]Hab's in voller Länge auf CNN gesehn. Zu GEIL! Als sie ihn diese Frage gestellt hatten, begann er erstmal über Drogendealer und Mörder zu sprechen, die in den USA ja schließlich auch hingerichtet werden. Irgendwann unterbricht ihn der Interviewer und sagt: "Die Frage war, warum Homosexuelle hingerichtet werden und nicht Dealer und Mörder!". Darauf begegnete er mit dem was man hier sehen kann, keine Homos in Iran. Kann ich auch verstehen warum er das denkt. Wenn ich schwul und im Iran leben würde, lauf ich bestimmt nicht eindeutig wie ein schwuler durch die gegend oder eröffne ne Schwulenbar. Außer ich bin suizidgefährdet! Als man außerdem Ahmadinejad fragte, warum er den Holocaust verleugnet, ließ er uns wissen, das er nur will das man den Holocaust nochmal überprüft, vllt gabs ihn ja garnicht! Und schließlich wird in der Physik ja auch nachgeforscht ob bestimmte Theorien stimmen. Toller Vergleich Herr Präsident![/QUOTE] Ja lassuns über die paar hundert homos unterhalten...sch.eiß auf bereits uber ne million irakis tot, mehrere huindert tausende us soldaten tot. wieder hören wir andere sagen IRAN HAT MASENVERNICHTUNGSWAFFEN und wieder glauben wir das, und wieder wird ein Krieg kommen und mehr Menschen sterben. Dann wird dich jemand fragen ob das gerecht fertogt war, und du wirst sagem: aber natürlich, er ist gegen homos. WoW erster <krieg entstanden durch HOMOPHOBIA
Das ist genau was der US amerikanischen Regierung hilft. Leute posten diesen kinder quatsch, und keiner hört was er noch zu sagen hat. Die Medien sind doch die, die ihn schlecht darstellen, und ihr schluckt das ganze anstatt selbst man zu recherchieren. Iran hat in seiner Geschichte kein Land angegriffen, was man über die Amis wohl kaumsagen kann. Ich an seiner Stelle würde auch die Sateliten von meinen Bürgern manipulieren, damit sie den kapitalistischen manipulierten sch.eiß nicht sehen und gehirnwäsche mit ihnen vollogen wird durch die US media. Er is gegen Zionismus, so sind auch die "echten" Juden gegen die Alleinherrschaft Israels. Die Amis & Israel nutzen die Geschichte und die Leiden der Juden aus, ihre Politik führt doch nur zu Hass & Krieg. Also hört mal auf Fernsehen zu gucken und bildet euch eure eigene Meinung...
@ nickoteen schau mal ONE THIRD OF THE HOLOCAUST !! danke.. [url=http://onethirdoftheholocaust.com/]Holocaust Denial Movie[/url]
Hab's in voller Länge auf CNN gesehn. Zu GEIL! Als sie ihn diese Frage gestellt hatten, begann er erstmal über Drogendealer und Mörder zu sprechen, die in den USA ja schließlich auch hingerichtet werden. Irgendwann unterbricht ihn der Interviewer und sagt: "Die Frage war, warum Homosexuelle hingerichtet werden und nicht Dealer und Mörder!". Darauf begegnete er mit dem was man hier sehen kann, keine Homos in Iran. Kann ich auch verstehen warum er das denkt. Wenn ich schwul und im Iran leben würde, lauf ich bestimmt nicht eindeutig wie ein schwuler durch die gegend oder eröffne ne Schwulenbar. Außer ich bin suizidgefährdet! Als man außerdem Ahmadinejad fragte, warum er den Holocaust verleugnet, ließ er uns wissen, das er nur will das man den Holocaust nochmal überprüft, vllt gabs ihn ja garnicht! Und schließlich wird in der Physik ja auch nachgeforscht ob bestimmte Theorien stimmen. Toller Vergleich Herr Präsident!
hmm der erinnert mich irgendwie an [url=http://www.theage.com.au/ffxImage/urlpicture_id_1056449284762_2003/06/25... hier[/url]....
hmm der erinnert mich irgendwie an den papst....
@ liquidsnake: jo sicherlich gibts im iran auch 'hintenrum' =)
@ rex*05: :rofl: :rofl: :rofl: Gut beschrieben!

Gerade Hot

74%
2460
3

Erdbeerpilze

82%
1720
2

Na toll

92%
1847
3

Ist halt nichts los da

95%
1426
1

Das pure Glück