Feed
Top Kommentare
@petergriffin fangen wir mit den "What's up doc" runter voten an :trollface:
ich erinnere mich an eine markus lanz sendung in der ein mediziner (rechtsmediziner) sagte das die lungen nur eingefärbt sind zur veranschaulichung. bei einr obduktion könne man am aussehen der lunge nicht feststellen ob raucher oder nicht...
Kommentare
Tja und am Ende sind trotzdem beide in Tupperware gelandet. Der Tod macht alle gleich.
ihr dummen kinder sone lunge bekommt man nichtmal wenn man täglich 2 päckchen raucht
ich rauch mal nen monat, dann drei oder 4 nicht. mit dem trinken halt ich's genau so. zudem: entweder man hat ein gesundes und fades leben, oder man raucht und entspannt sich, lebt, aber eben kürzer. soll doch mal jemand versuchen, wie gesund es wirtklich ist, nur angeblich "gesund" zu "leben". das wäre kein leben, sondern ...dreck.
@bambipapst Man muss aber nicht unbedingt Rauchen um sein Leben zu leben. Jeder hat da andere Ansichten.
Die rechte Lunge ist von einem gesunden Toten!
@schnickschnack ....der sich darüber freute, daran zu denken, wie die lunge des rauchenden auf der gegenüberliegenden strassenseite in ein paar jahren aussehen wird, als er gerade die strasse überkreuzen wollte...
Sehr wahrscheinlich: links lungenkrebs, rechts gesund. Hat nichts mit raucher/nichtraucher zu tun soweit ich weiss..
@dru27 Allein schon durch das passiv rauchen bezweifel ich, dass eine Lunge so gut aussehen kann.
@dru27 Is halt wieder so ne verschwörungstheorie wo man nicht weiss wem man glauben soll. Meinung meinung machts aber schon mehr sinn, dass nur krebsbefallene organe schwarz werden und sich bei raucherlungen teer innnen und nicht an der oberfläche ablagert.. Wenn du mehr dazu weisst kannst du mich gerne belehren warum das blödsinn ist ;)
So ein Blödsinn, mit Verlaub :[email protected]
bah ist das ekelhaft... auf den muss ich erst mal eine rauchen!
Du musst Rauchen!