Feed
Kommentare
:D
die englische königin hat in der armee auch lkw-mechanikerin gelernt!:rofl:
nicht alles aus der DDR war schlecht... bin zwar ossi, aber ich will keine bananen danke :p
Ich selber fahre auch einen Trabbi, und muss dem echt zustimmen! .. Richtig kaputt kriegt man den Wagen nicht,ist sehr zuverlässig! Und mit etwas geschick, kann man auch alles selber machen.. Hatte den Wagen noch nie in einer Werkstatt!
die macht mich mal so richtig an. gleich auf der motorhaube würd ich die nehmen
konk keine ahnung, wa ? was würde ich geben nen trabbi wieder fahren zu können. das ding ist nicht umsonst kult. genauso wie ein käfer oder andere kleinode der automobiltechnik. die technik ist simpel, ja, aber das ist doch das schöne an dem auto. da konnte man wneigstens noch alles (!) dran machen. schaut mal heute in ein auto rein, das einzige was man machen kann, ist wenn überhaupt öl wasser luft und kraftstoff nachfüllen. der rest ist ohne energie und bits und bytes total am arsch. so einen trabi kriegt man noch mit 6 oder 12 Volt akku gestartet (je nach modell).
is doch standard. wenn ein auto liegen bleibt schaut der fahrer immer erstmal unter die motorhaube auch wenn er nicht die geringste ahnung von autos hat. sinnlos, is aber so.
tja ein trabbi jahrelang drauf warten un dan tut er trotzdem nich ich mag den kapitalismus:D
der witz ist das ne alte oma sich mit autos auskennen will : "ich denke es liegt am zylinderkopf" das sollen die gedanken der oma sein... gibt besseres
Zylinderkopf? Bei nem 2-takter? Weiss nicht so recht was da kaputt gehen soll...
TRABBI....versteht widder keine sau :p
check ich net
?...:offend
ach ne, das is hornhaut xD (nein wirklich, das sind sandalen)
doch hat sie. man sieht sogar die absätze

Gerade Hot

66%
1518
3

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #010620