Feed
Kommentare
Man schmeißt es ja nicht weg. Der Treibstoff geht dem Ding nur aus und es stürzt ab. Und mit nem unbemannten Frachter der sogar ner Sojus hinzufliegen und Hydrazin nachzufüllen ist dann wohl doch etwas heikel. Und Tankstutzen hat das Ding bestimmt auch keinen. Einwegtechnologie. Satelliten sind wie das iPhone. Akkutausch theoretisch möglich, praktisch entsorgt man es besser :P
@[F]L4SH Hubble wurde bereits einmal aufgerüstet, und gerade mit "ausgedienten" Teleskopen kann man noch sehr viele Messungen machen, die auf Grund ihrer Dauer oder notwendigen Periodizität an den überbuchten Spitzenteleskopen unmöglich wären. Insofern finde ich es schade, Hubble wegzuschmeißen, wenn es sich vermeiden läßt.
@CrazyT Wo er recht hat, hat er recht.
@[F]L4SH *hust* Nerds.. :P
@[F]L4SH hubble ist ja nur das bekannteste ... https://de.wikipedia.org/wiki/Weltraumteleskop
@[F]L4SH Ja, laut Zeitplan soll das ding 2018 hoch geschossen werden. Das Hubble-Teleskop hat seine geplante Lebensdauer schon überschritten und wird etwa 2024 runterfallen und verglühen...
@[F]L4SH Das James Webb Teleskop ist in der Pipeline, wird aber noch etwas dauern. Und ist nur für den Infrarotbereich konzipiert.
Das könnte man auch mal ersetzen. Seit 1990 haben Bildsensoren absolut gigantische Fortschritte gemacht und schon mit der sehr "primitiven" Technik des Hubble bekommt man ja wundervolle Bilder (mit Trickserei). Ein Hubble 2 täte "Not" :)
@CrazyT nicht bei sowas offensichtlichem
@CrazyT ich weiß noch wie hier fake-schreier damals gelyncht wurden :cerealguy:
fake

Gerade Hot

86%
3024
7

Hat alle Tricks drauf

81%
3290
11

Kann nicht jede

88%
2571
5

iNW-LiVE Daily Picdump #170621

92%
5942
8

iNW-LiVE Daily Picdump #160621