Feed
Top Kommentare
daily scroll-dump :megusta:
@Maxndi no shit sherlock?
Kommentare
@R33M @hellsheep: Es geht nicht darum, dass Tiere "arbeiten" müssen, Tiere werden in einer Weise ausgebeutet, wie es bei Menschen vielleicht Ansatzweise in KZs oder Gulags vorkam. Damit möchte ich das nicht relativieren, aber ausbeutende Lohnarbeit ist nicht mit Tierhaltung zu vergleichen. Außerdem sind die meisten Veganer, jedenfalls die, die ich kenne, im Linksradikalen Sprektrum, dh. ihnen ist nicht nur an der Verbesserung der Bedingungen der Lohnarbeit gelegen, die meisten wollen sie sowieso abschaffen. @black_casket: Meinem Körper geht es ganz gut, ich brauch da keine Kadaver, Drüsenflüssigkeit oder Menstruationserzeugnisse für, danke der Fürsorge. Außerdem haben Pflanzen kein zentales Nervensystem, können also nach unserem bisherigen Wissensstand keine Schmerzen oder sonstige Dinge empfinden. Außerdem ist der Pflanzenanbau, wie gesagt, effizienter als die Tierhaltung und besser für die Umwelt (CO2 wird gespeichert, weniger Wasser, Boden und Düngemittel verbraucht usw)
Genau. Ganz zufällig sieht man die verstümmelten Leichen nicht.
@Friedhelm Motzki Bild #15 würde auch zu deiner Aussage passen :uglygaga:
Bereits als er getauft wurde, sollten alle Alarmrelais gelautet haben.
@Friedhelm Motzki wenn man die signale jetzt nicht erkennt, dann ist bald human centipede
@Friedhelm Motzki #1
@Berry83 ich bin nen großer nintendo fan... das sagt alles. und ich find den bei uns gar nicht so übel. nette verkäufer die meiner meinung nach auch ahnung haben (u.a. auch über die technik nicht nur von spielekonsolen). sie bieten ne menge zeug an! in karstadt haben die da nun mal gar keine ahnung, noch weniger im media markt. die sind schon überfordert mit der frage: haben sie das neue ipad3? und der vk: öhm, muss ich erst ma gucken, welches das gen.3 is... :facepalm:
Bild 1 erzählt von einem Jungen, der wirklich Hilfe benötigt. :666:
@R33M Klar, stimm ich dir 100% zu. Aber mal allgemein. Leute die irgendwelche "Ideologien" vertreten sind ja eigentlich immer Heuchler : ) Aber die sehen halt nur das, was sie sehen wollen.
@R33M Wie die gute Frau im Bild aber schon sagt, es geht hier nicht darum, ob das gut oder schlecht ist, jeder soll essen was er will und warum... nur eben diese Kinderlogik "Da mussten Tiere für arbeiten!" die ist es auch, die mich so ankotzt, denn ich kenne keinen Veganer, der sein Zeug ausschließlich (!) auf dem Wochenmarkt kauft, oh nein, der holt sich auch seine Tomaten aus Marokko und die Migrantenarbeit, die unterbezahlte, die ist ok? Das ist einfach so 'ne scheiß Scheinheiligenmoral.
@Berry83 Was ist eigentlich so besonders an Gamestop? War in Köln mal in einem und in Bonn, war beides Scheiße. Der in Bonn war super klein(und ich meine wirklich klein) und voll und der in Köln war auch nicht besonders. Aber naja bin sowieso eher der Emulatoren Zocker :P
@R33M Naja, ich stimme da Teilweise zu. 1.Was stimmt ist, dass die ganzen Tiere echt viel Getreide und Wasser verbrauchen, welches man andersweitig viel sinnvoller gebrauchen könnte. 2.Es wird niemals geschehen, dass die Menschen kein Fleisch mehr essen. 3. Was ich traurig finde ist wirklich der übermässige Konsum von Fleisch mancher Leute. Ich mein, ich esse auch Fleisch, aber dann meist eher selten, aber von sehr hoher Qualität. D.h wenn ich Bock auf Schnitzel oder Steaks hab oder Salami (whatever) geh ich zum Metzger und hol mir richtiges Zeug und nicht diese 69Cent Kacke wo man 100-200 Gramm "Salami" und so weiter kriegt. 4. Es würde einfach schon reichen, wenn die ganzen Leute nicht so übertrieben viel Fleisch essen würden. In früheren Zeiten war das schließlich auch eher ne Seltenheit als Gewohnheit. Aber naja, kannse den Leuten eh nicht beibringen.
@Edit Und jetzt? Wie kann man sich eigentlich immer und immer und immer und immer und immer und immer wieder über den selben Scheiß beschweren?Das wär so als würden plötzlich alle 4Chan Leute auf allen Seiten im Internet posten, dass es ja eigentlich von 4Chan kommt, was auch 90% aller Meme-Ideen und Posts tun.
@R33M Mir ist daran gelegen Satt zu werden und am besten mit gut schmeckenden Sachen wie Fleisch. Pflanzen sind auch Lebewesen. Um uns zu ernähren müssen wir Leben zerstören, wie jedes andere Tier auch. Also findet euch endlich damit ab was ihr seit und gebt eurem Körper was er braucht.

Gerade Hot

76%
4254
6

iNW-LiVE Daily Picdump #200319