Feed
Kommentare
Lieber betrunken Fahrrad fahren, als betrunken Fahrrad schieben. Ein Grund warum ich auf den Führerschein verzichte.
der is ja mal selten dumm in D kann man auch auf dem fahrrad den führerschein abgenommen bekommen wenn man besoffen fährt:D
@drexhaufen: aber leiden kann dich vermutlich keiner
[QUOTE=Drexhaufen;393568]Hehe, ich wusste doch, dass meine Meinung zu Alkohol und Alkoholikern nicht gut ankommt. Aber keine Angst, ich bin weder schlecht gelaunt, noch mit meinem Leben unzufrieden. Meine Meinungen schlagen meisten quer und das passt den wenigsten...[/QUOTE] pff.. ich hab auch nen Kumpel, der weder raucht noch trinkt noch sonstwas macht.. und mit dem komm ich super klar, obwohl seine Meinung "quer schlägt".. Aber ich verrat dir maln Geheimnis: der ist beim Mitteilen seiner Meinung nicht so aggressiv und darauf fixiert, dass sie die einzig richtige ist.
QUOTE Die da wäre? Bisher hast du nur was über den Rausch gesagt, man kann aber auch ohne "besoffen" zu sein Alk trinken. Nach eingien medizinischen Berichten steigt sogar die Leistungsfähigkeit des Hirns bei einem kleinen Anteil Alkohol im Blut. Allerdings fällt es dann rapide ab, je größer die Konzentration wird. An diesem Beispiel gut zu sehen ;) QUOTE Weil es deine Pflicht ist. Außerdem gefährdet er hauptsächlich andere, wenn er da auf der Straße liegt. QUOTE Wer so etwas nicht kennt "vermisst" es auch nicht. Ich habe mehr Respekt vor den Leuten, die es anfangs nicht geschafft haben, mit Alkohol umzugehen und es später kontrollieren können. Und die Mädels, die ich kenne haben auch gern mal mehr getrunken, als ihnen gut tat. Nach dem Motto: Selten, aber wenn, dann richtig.
Hehe, ich wusste doch, dass meine Meinung zu Alkohol und Alkoholikern nicht gut ankommt. Aber keine Angst, ich bin weder schlecht gelaunt, noch mit meinem Leben unzufrieden. Meine Meinungen schlagen meisten quer und das passt den wenigsten...
[QUOTE=Drexhaufen]hm, drüberfahren wäre vllt das eleganteste gewesen... wieder ein problem weniger. ich sehe nicht ein, wieso man soetwas noch helfen sollte. wenn man sich unbedingt die selbstkontrolle nehmen muss, und das auch noch bewusst, dann hat der nichts anderes verdient! sagt einer, der noch nie besoffen war, und es auch niemals sein wird/will![/QUOTE] Naja.. der Name ist bei dir Programm, oder? Ich lach dich jetzt schonmal dafür aus, dass du mit 105 Jahren im Altenheim rumliegst und dich fragst, was du dein Leben lang getan hast.
[QUOTE=tikey;392960]also da der typ, der ihm am ende hilft auf der beifahrerseite ausseigt, könnt ihr mal davon ausgehen, dass alles seine ordnung so hat, dass das auto weiterfährt ;) [/QUOTE] DANKE für Posts wie diese, ich lach mich grad kaputt. :D :D :D
fake. wenn man so voll ist nimmt mein kein fahrrad sondern den bus! wer ist schon so dumm... @ drexhaufen: find ich echt cool das du noch niemals betrunken warst. die mädels bestimmt auch (haha) ich bin just in dem moment betrunken und hab echt ein total schlechtes gewissen jetzt (haha) naja morgen wieder :) HF weltfremder :)
@ Drexhaufen: Schlechten Tag gehabt? Oder einfach so en Misanthrop?
Der ist ja breit wie ne Axt xDDDDDD
[QUOTE=LiquidSnake;392901]immerhin schiebt er sein fahrrad und kam net auf die dumme idee, in dem zustand auch noch draufzusteigen um zu fahren ^^[/QUOTE] Das hat der mit sicherheit davor schon versucht.
hm, drüberfahren wäre vllt das eleganteste gewesen... wieder ein problem weniger. ich sehe nicht ein, wieso man soetwas noch helfen sollte. wenn man sich unbedingt die selbstkontrolle nehmen muss, und das auch noch bewusst, dann hat der nichts anderes verdient! sagt einer, der noch nie besoffen war, und es auch niemals sein wird/will!
ohman ohman, schlimm solche leute, die mit dem fahrrad vorbeifahren und nur blöd gucken :D
=> wenn der fahren würde, und dabei erwischt werden würde, wär der sogar seinen Führerschein los ( fals er einen hat :DD ) I

Gerade Hot

90%
18
0

No title #119941