Feed
Kommentare
ich denke der snowboarder hatte ein ferngesteuertes snowboard und der kameramannn hatt es so gesteuert dass nix passiert ist
ja, aber so laut is das pieeeep nu auch wieder nicht und das grelle Licht (was nicht bei allen an ist) kann man nur nachts oder bei Nebel/Schnee gut sehen (über di kuppe) und die raupen bei uns am fichtelberg sind auch alles andere als rücksichtsvoll, allerdings glaub ich auch net wirklich, das die mitten am tag ne piste hochfahren. also entweder es isn fake oder geplant oder ein seltener aber glücklicher zufall! Und?
@m_wolle: also da wo ich ski fahre haben die raupen wenn sie fahren nen orangelicht an und machen PIEEEEP PIEEEP PIEEEP, wie nen größeres vehikel beim rückwärtsfahren. aber du hast sicher recht...
auch wenns geplant war, style hatet es^^
ob geplant oder net, krank is es trotzdem^^:p
das war geplant! der kommt auf und fährt einfach weiter, als ob nichts passiert wäre. dreht sich noch nicht mal um! ....
glaube kaum, dass der so locker weitergefahren wäre, wenn das zufall gewesen wäre... @ sasch23: nein, ein sechser im lotto besteht nicht aus 6hoch49 kombinationen sondern 49 über 6 (49!/6!).
ich denk mal der boarder wollte aufjedenfall über die rampe ein 360 amchen und war abgesprochen mit dem kameramann allerdings kam dann die raupe in den weg. ich denke wenn man so einen enormen weiten hohen 360 springt kann man ihn eig. auch stehen. das der ihn nicht gestanden hat könnte zeigen das er "etwas" verwundert war
ich sag fake, weil der snowboarder sich nich mal umdreht nach der landung sondern einfach weiter fährt, als ob nix gewesen wär - und das er den bully nich gemerkt hat is wohl seeehr wahrscheinlich
also mit ner raupe kommt man ohne probleme so dadurch und wenn man genau hinschaut sieht man auch schnee aufwirbelN und wies liegenbleibt was mich stört ist wenns wirklich nicht geplant gewesen wäre wäre der typ aufjedenfall erst mal stehen geblieben um zu registrieren was gerade passiert ist
der boarder hat aber die landung voll verkackt
jop, sah irgendwie geplant aus... denn dafür hat der seinen sprung viel zu gut gestanden (hat ja auch locker nen 360 gemacht)... mir is dieses jahr sowas ähnliches passiert, bloß wars bei mir nur so nen skidoo, was mir entgegen kam. konnt aber zum glück grad noch so ausweichen. das war aber auch an so ner blöden kuppel wo man nicht sieht, was auf der anderen seite ist, und wer rechnet schon damit, dass einem was entgegenfährt auf der piste O_o
Also die Raupe ist bestimmt echt, aber der Stunt ist geplant gewesen, meiner Meinung nach.
ich sags ja sonst nie aber weil es hier anscheinend keiner peilt, dass die raupe gefaket ist... 1. sieht das sehr künstlich aus wie die durch den schnee fährt... hinterlässt keine spuren und sieht im allgemein komisch aus 2. bin ich mir 100% sicher, dass wenn es echt wäre, der snowboarder nicht einfach weiterfahren würde ohne sich umzudrehen ;)
bin ich der einzige der 2 snowboarder gesehen hat?

Gerade Hot

75%
1255
5

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #020223

89%
1765
7

No title #024375

90%
286
1

No title #027482