Feed
Top Kommentare
Das diesem brabbelndem Kleinhirn hier ein Forum geboten wird, gibt wirklich zu denken. :facepalm:
00:40 "die ukraine grenzt direkt an russland, das wissen viele schon nicht" - sagt alles über sein zielpublikum 00:45 "die europäische gemeinschaft - oder die von amerika aus gesteuerte europäische gemeinschaft" :facepalm: dazu könnt ich mich jetzt aufregen, aber ich belass es bei: als würde sich amerika für europa interessieren nach ner minute reichts mir, so ein dummschwätzer selbstverständlich gehts um nichts anderes als macht- und wirtschaftsintressen - ein in gut und böse aufgeteiltes bild der welt ist etwas, das man spätestens mit der volljährigkeit abgelegt haben sollte.
Kommentare
Die Kommentare hier schonwieder... :facepalm: Der böse Verschwörungstheoretiker mit seiner unfundierten politischen Meinungsmache, versucht rattenfängermäßig arme, kleine, ungebildete Deutsche gehirnzuwaschen. Dass ihr nur so hart mit ihm ins Gericht geht, weil ihr komplett in unser krankes System indoktriniert seid, blinkt nicht mal für eine Sekunde in eurem Geist auf.
Natürlich geht es hier auch um die Versorgungshoheit der Europäischen Union mit Öl und Gas. Aber der Grund für die Krim-Krise kristallisiert sich vor allem aus dem schwindenden wirtschaftlichen und politischen Einfluss der russischen Föderation. An dessen Spitze ein gekränkter Hardliner steht, der der westlichen Welt mal zeigen muss wo der Hammer hängt solange er noch kann. Denn der Einfluss Russlands in der Weltgemeinschaft nimmt immer weiter ab und den Zusammenbruch der UdSSR haben viele an der Spitze Russlands noch immer nicht verkraftet. Dabei hat es Russland nicht geschafft aus seinen reichen Öl und vor allem Gasvorkommen ein weltoffenes und wirtschaftlich etabliertes Land zu schaffen. Eine moderne Industrie existiert quasi nicht und selbst die Förderanlagen für Rohstoffe befinden sich in einem miserablen Zustand. Hinzu kommt dass Menschenrechte, Pressefreiheit aber auch eine hohe Lebenserwartung Fremdwörter in Russland sind. Ich finde es schade, dass diesem Wichtigtuer und Hampelmann Ken Jebsen hier ein Forum geboten wird. Umso erschreckender die Tatsache, dass es eine ganze reihe von Leuten gibt bei denen seine kruden und zum großen Teil absurden Theorien Gehör finden, bzw. unterstützt werden. Ich hab kein Problem damit, wenn jemand anderer Meinung ist, aber folgt nicht irgendwelchen Blabberköppen, die mit ihrer einfachen Rhetorik leicht zu fassen sind!
Links leider für User unter 25 Posts deaktiviert
@hulio Das liegt daran, dass ein paar user sich mehrere Accounts zugelgt haben um links zu posten. Mit diesen Links ist man dann auf Browsergameseiten gekommen.
@hulio Was ist eigentlich los hier? Früher wurd die 25 Links kacke doch auch nie gepostet... :angry:
@hulio http://www.youtube.com/watch?v=cHk_lZQkRlg ein sehr interessanter beitrag
kilink kann das sein? :rolleyes:
und was sagt der whisky-trinker dazu :ninja: : http://youtu.be/j9vhe4-xUAY
@i-ben-i wesentlich besseres vid! Hat wie jedes wo nur einer seine Meinung wiedergibt seine Schwächen aber ist für mich wesentlich realitätsnaher und objektiver
ganz ehrlich man braucht nur das Gesicht vom Videobild angucken und es ist eigentlich schon klar was das für ein Typ ist. Das Video bestätigt genau diese Vermutung. Leute die sich in Rage reden und sich in irgendetwas so hineinsteiger, weil sie somit irgendwas kanalisieren kann ich einfach nicht ernst nehmen. Es ist gut sich über etwas gedanken zu machen, aber dann doch bitte objektiv, ruhig und sachlich.
@Hanswurst_dKdrA So bekommt man aber auf YT keine Klicks
Darf man hier bald auch bilder von Politically Incorrect hochladen? :OoO:
i can typing
Die Kommentare der Beitrag hier sind doch wieder ein Klassiker. Seit 80 Jahren fängt jede Generation von vorne an, als hätte sie nichts aus der Geschichte gelernt. KenFM ist alles andere als seriös, er strikt sich eine Geschichte zusammen aus Indizien, Parallelen der Vergangenheit, reinen Behauptungen und schafft es ihr einen Anschein von Logik und Wahrheit zu geben. Trotzdem hat er ein ein paar Punkten recht. Krieg darf es nicht geben, auch anderen Medien sind beeinflusst, der Westen baut gerade totale Scheiße und wir haben keinen Ahnung.
@chinchin Hast Du ein Beispiel für eine solche Behauptung, die er sich zusammenreimt, aber faktisch falsch oder verdreht dargestellt ist? Ich weiß zu wenig über die Faktenlage, um mir selbst eine Meinung bilden zu können. Der Beitrag dieses Journalisten (den ich bisher nicht kannte) erscheint mir zumind. in sich schlüssig, gerade die letzten fünf Minuten haben mich angesprochen. Ansonsten hat ja P. Scholl-Latour irgendwo auf Youtube ein paar Spuren gelassen, die mir in dem Dickicht eine Richtung weisen könnte...

Gerade Hot

83%
1706
3

iNW-LiVE Daily Picdump #031222