Feed
×

Fehlermeldung

Notice: Undefined index: und in _inw_videofield_add_meta() (Zeile 156 von /var/www/florence.isnichwahr.de/htdocs/sites/default/modules/inw_videofield/inw_videofield.module).
Kommentare
@Emo_Heinrich: Definiere "Waffen". QUOTE Bomben, Granaten, sonstige Großkaliber, Kleinkaliber. Unter Munition fallen nicht nur die Plastikkugeln aus dem Softair Bereich. QUOTE Jo, du musst schon jemand haben, der es im TV als "Hightech-Küchenuntensil aus der Weltraumforschung" anpreist. ;)
[QUOTE=bottes;390037]Aso stimmt ja, dort ist die Bildung und Ausbildung der Unterschicht ja besser als bei uns^^ Geh an die Tanke Geldverdienen für dein Studium^^[/QUOTE] und wie gesagt us firma war das ich sage nur Afghanistan wo der bundeswehr 8 mann abgekackt sind bei verladen von raketen also das kann über all passieren also bottes wieder fresse halten. und gib mir geld kann ich krasses studium machen und bring das ganze land nach vorne. so musst du mal denken von wegen faules studipack: mit plastik schüsseln herstellen lässt sich hier kein geld machen darum beste bildung für alle
Ich LIEBE EXPLOSIONEN!!!! Nur schade, daßß sie oft Nebenwirkungen haben....
Woohoo Feuerwerk ;) WELCHE MUNITION SOLL DAS SEIN??? Denn der eine Pilz sieht mir nämlich nicht sehr klein aus^^
[QUOTE=Honeyweed;390009]ihr immer mit eurem gequatsche schlechte arbeitskräfte. weil das in albanien war oder was? [/QUOTE] Aso stimmt ja, dort ist die Bildung und Ausbildung der Unterschicht ja besser als bei uns^^ Geh an die Tanke Geldverdienen für dein Studium^^
schon heftig... und dass wer anders schuld war is natürlich logisch...
ihr immer mit eurem gequatsche schlechte arbeitskräfte. weil das in albanien war oder was? fery gibt wenigstens mal infos nicht so nen generalverdacht wie bei Neuni und sasch23
Albaniens Regierungschef machte indirekt eine US-Firma für das Unglück verantwortlich, die einen Auftrag zur Entschärfung von 10.000 Tonnen veralteter Munition gehabt hat. Weiter: Laut Berisha sei eine US-Firma alleine für die Folgen verantwortlich, denn sie habe vom Verteidigungsministerium einen Auftrag zur Entschärfung von 10.000 Tonnen veralteter Munition gehabt. Die Staatsanwaltschaft habe Ermittlungen zu dem Unfall aufgenommen. Berisha erklärte, er schließe die Möglichkeit nicht aus, dass die US-Firma auch Minderjährige für diese Arbeit angeheuert habe, wie am Sonntag albanischen Medien berichteten. @sasch23 -LLAU
[QUOTE=Todesgurke;389763]Geil find ich, was dazu auf der INW-Seite steht: Tags adden b, versicherung, autoversicherung, lebensversicherung, ... :D[/QUOTE] wenn dir daran was nicht passt, kannste neuerdings selber tags dazuadden, welche deiner meinung nach besser passen ;) dann brauchste dich nicht über die standarttags lustig machen die bei solchen videos angezeigt werden :)
@ Daverl: ich hab nicht geschrieben dass ich das als überflüssig empfinde
jaja da is ne "bomben Stimmung" :) ne im erst is schon krass was da alles in die Luft geflogen is....
Ich wusste garnicht, dass es davon vids gibt
da geht was
Geil find ich, was dazu auf der INW-Seite steht: Tags adden b, versicherung, autoversicherung, lebensversicherung, ... :D
genauso wie wohl absolut niemand daran interessiert is, ob du das schon in ner zeitung gelesen hast