Feed
Top Kommentare
Ich stell mir gerade vor, wie er mit seinem Stuhl immer von links nach rechts und wieder zurück wandert, nur damit er diese coolen Cuts machen kann. Ist wohl ein waschechter Youtuber 8) die coole Sau :uglygaga:
Ohne Milchprodukte gäbe es ihn hier nicht: :cerealguy: Also gtfo :cerealguy:
Kommentare
:rofl:
Irgendwie kann ich einen Typen, der sich die ganze Zeit von links nach rechts und zurück teleportiert während er mit mir redet, nicht ernst nehmen...
@Sir Toke-A-Lot @ Al Maktum evtl. Hummeln im Arsch ala ADHS
@Sir Toke-A-Lot warum tun sie das eigentlich? ich hätte kein bock während eines monologs, andauernd auf pause zu drücken mich umzusetzen wieder auf rec und dann 2 sätze sagen, wieder auf pause drücken dann weiter. sind das eigentlich spasstiker bei youtube? weil es anschauend 99% der leute so machen Kann auch sein dass sie nicht auf pause drücken und die kamera laufen lassen, dafür müssen sie doch die ganze zeit das video beim nachbearbeiten schneiden wie verrückt
"Buhu! Milch ist so böse! Sie ist für die Kuh hergestellt, nicht zum trinken!" Genauso wenig ist Fleisch, Obst und Gemüse für den Menschen hergestellt, alles was wir essen ist für komplett einen anderen zweck entstanden, wir essen es trotzdem um die einzelnen bestandteile für uns zu gewinnen ich denke auch nicht dass das kalzium in der milch einfach unverarbeitet ausgeschieden wird dreckiger kleiner hipster, mit deinen dummen spielzeugen und plakaten im hintergrund
@Al Maktum jupp :) Milch ist einfach nen klasse Getränk, Apfesaft auch und Wasser geht auch. Bier kommt aber auch dran usw. Milch mag nicht speziell oder supertoll sein, aber sie ist verdammt lecker und sehr vielseitig :) danke liebe Kuh für deine Milch :P
@Al Maktum so groß ist der anteil? oder steigt er wegen den chinesen? ok da stimme ich dir zu, ich hab zum glück das nie als eine wunderheilung nicht gesehen, sie trinke ich nur zum vergüngen #quickpic27891395751396.png
@Al Maktum es haben aber nicht im Schnitt 75% der erwachsenen Bevölkerung eine Intoleranz gegen Fleisch, Obst,... Er sagt auch nicht dass man Milch nicht trinken soll, sondern die Werbung einem vorgaukelt was für ein Wunderding Milch ist.
Nur ein Getränk und nicht mehr? Das sehe ich nicht so. Milch ist in der Tat ein gutes Getränk. Die Weiterverarbeitungsmöglichkeiten sind unaufzählbar. Pizza ohne Milch? Schokolade ohne Milch? Nudelauflauf ohne Milch? Nebenbei bemerkt, der Mann sprach von Wissenschaft, das was er vorführte waren Statistiken. Haben die Leute auch berücksichtigt wie oft die Menschen, welche Milch sehr stark konsumieren, sich UV-Licht aussetzen? Denn ohne genügend Sonnenlicht, kann der Körper das Calcium nicht richtig aufnehmen und scheidet es wieder aus. Haben sie berücksichtigt wie sportlich aktiv die Menschen sind? Sport erhöht sicherlich das Risiko auf Verletzungen. Im Übrigen wäre es reinste Lebensmittelverschwendung die Milch nicht zu verwenden, denn sie fällt ja deswegen an, weil wir so gerne Kalbsleberwurst und Kalbsbraten essen, und die Kühe ihre nicht mehr benötigte Milch nicht anders los werden können, als das man sie melkt. Richtige Forscher gehen übrigens davon aus, dass der moderne europäische Mensch sich nur deswegen so gut im damals von der Eiszeit übersäten Europa behaupten konnte, weil er eben im Stande dazu war Milch auch im Erwachsenenalter zu konsumieren. Milch ist fettig und Fett schützt vor Kälte, so einfach ist das. Der Leute die dieses Video produziert haben wollen aus irgendwelchen Gründen die Menschen für dumm verkaufen.
@V grad vor ein paar Tagen eine EU-Kampagne. :D Noch bevor ich das Milchvideo gesehen habe.
@V Nö, das nicht, habs aber auch noch nie in irgendwelchen Kampagnen gesehen, mal abgesehen von Werbung.
@V klar, trotzdem ändert es nichts an der tatsache dass der großteil der bevölkerung milch nicht mehr richtig "verarbeiten" kann. es ist einfach nicht notwendig milch zu trinken, wie es in vielen kampagnen suggeriert wird.
@V Einen Großteil der Lebensmittelstudien halte ich eh für absolut irrelevant. Es gibt einige Fälle, in denen man klare Zusammenhänge sieht, zwischen Nahrungswahl und Reaktion des Körpers. Aber solche Studien wie "zuviel Salz ist schlecht" sind einfach mal alle absolut weit hergeholt, da der Körper viel zu komplex dafür ist und man Einflüsse durch andere Lebensmittel eh nie ausschließen kann.
Warum gibt es eigentlich keine Editierfunktion? :/
Ich lass mir von so einem dreitagebärtigen Besserwisser doch nicht mein Müsli schlecht reden! :angry:

Gerade Hot

90%
2062
1

No title #219695

100%
1702
2

iNW-LiVE Daily Picdump #210921

85%
556
1

No title #211787