Feed
Kommentare
i give EmoKids Razorblades
wie ? er heult garnicht? these alle emos sind heulsusen wiederlegt?
Wer sich ein oder gar zwei Augen mit Haaren zuwachsen lässt, darf sich über den Verlust seiner Orientierungsfähigkeit nicht wundern.
ach du scheisse, wir "nichtemos" sind schon so emofiziert das wir schon genau so denken früher war es lustig und gern gesehen emos zu dissen aber langsam kommen die ersten "nchtemos" in den geschmack nicht konform zu sein und somit die leute die die emos dissen zu dissen weil sie ebend die emos dissen versteht ihr? btw, 30 sek. verschwendetes leben:p
Jetzt erspart er sich den Selbstmord.
"-der Weihnachtsmann -eine glückiche Ehe -ein laufender Schäuble -ne intelligente Blondine -ein funktionierendes Windows -ein schnell arbeitender Beamter" das ist ja wohl das lächerlichste was ich jeeee gehöhrt habe auch wenns nur nen spaß sein sollte! was ist denn bitte mit euch los? warum seid ihr denn so aggresiv emos gegenüber? als ob die euch was getan hätten :O kommt ma wieder runter ihr seid nicht cool oder lustig weil jeder irgendwelche dummen sprüche wiederhohlt die er irgendwo ma aufgeschnappt hat! unter den leuten die emos dissen gibts bestimmt auchn paar dicke und leute mit langen haaren oder pickeln? sagt doch auch keiner : "ihhh guck ma den dicken fettsack mit den langen haaren an der sieht aus wien mädchen?" okey villeicht schon aber findet ihr das auch so lustig? ich bin übrigens kein emo und hab auch keine langen haare sondern ich bin das was ihr warscheinlich als "normal" bezeichnet und es kratzt mich nen scheiss was ihr jetz für sprüche darüber macht das ich nix gegen emos habe :D edit: ausserdem lacht der "emo" im video!!!! ^^
Hm Wer sagt, dass er nen Emo ist? Weil er da liegt, und sich die Rübe hält? Gut, er hat sich wirklich dämlich angestellt.. Aber jeder der sich so flach gelegt hätte, hätte sich die Rübe gehalten. Aussehen ist nicht alles. Wenn ihr Leute vom Aussehen her als "Emo" bezeichnet, verfehlt ihr den direkten Sinn des "Emo"-Titels. Emo wurde verfremdet, und ist schon als "Schimpfwort" oder "Diskriminierungswort" herangewachsen. Die menschliche bezeichnung "Emo" steht für Emotional auf den Charakter bezogen, d.h. sie sind übertrieben Anfällig, fast schon manisch Depressiv. D.h. alle die so rumlaufen, sind gleich Emo? Ist das nicht etwas Engstirnig? Wo bleibt der Raum für Toleranz? Leute, die bei jedem "Emo" schreien, ohne je ein Wort mit ihm gewechselt zu haben, sind noch weniger Wert als der Dreck unter den Schuhen eines "Emos" ;)
@EmoKiller du hast mir meine signatur geklaut -.- denk dir gefälligst eine eigene aus!!!^^ [QUOTE=EmoKiller;423328]Gott lass Hirn regnen. Emos sind der letzte dreck - egal wie man diese Definiert. Sowas gehört nich in die Gesellschaft.[/QUOTE] sowas wie du auch nicht;)
Mal wieder fast nur dumme Kids und Besserkönner/wisser etc. hier....? :offend: Nur dummes "Kulturgelaber".... Sicher habt ihr alle eine ganz eigenes, originäress noch nie dagewesenes AUftreten... DRÜCKT MAL LIEBER WEITER EURE PICKEL AUS!
Er wollte dem Ball doch nur ausweichen..Verzweifelungstat....Naja Emos und Verzweifelung passt doch :)
Hahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahaha.......... Scheiß emos!!!!!!!! Hahahahahahahahahahahahahahahahahahahaahaahahahahahahahaahhahahhahahaahhahahahahahahahahahahahaaahhaah
lachende Emos sind so wahrscheinlich... wie... -der Weihnachtsmann -eine glückiche Ehe -ein laufender Schäuble -ne intelligente Blondine -ein funktionierendes Windows -ein schnell arbeitender Beamter ES GEHT EINFACH NICHT!!!
Gott lass Hirn regnen. Emos sind der letzte dreck - egal wie man diese Definiert. Sowas gehört nich in die Gesellschaft.
[QUOTE=Scamp;423303] @ ENDR3W du hast ja mal gar keine ahnung O.o . (......) ich würd mich an eurer (und besonders an deiner) stelle ("ENDR3W") mal besser mit verschiedenen "kulturen" auseinander setzen bevor man son scheiß hier reinschreibt bzw. iwo rumlabert ...[/QUOTE] ist auch meine Meinung 90% von euch haben keine Ahnung von emos.
@ ENDR3W du hast ja mal gar keine ahnung O.o ... emo is NUR ne musikrichtung ... leider wurde es zum style aber ursprünglich war es halt musik ... und das die immer traurig und nur alles schlecht sehen stimmt auch nich ... "emo" heißt nix anderes als emotional und emotionen sind zum beispiel auch grinsen und lachen und frag mal nen richtigen emo der schon seit mehr als 3 jahren so rumläuft (und nich son pseudo-vieh wie das in dem video) ob der eher dauerdepri is oder wie normale menschen auch einfach nur bei bestimmten situationen einfach nich so gut gelaunt is ... achja ... und das klischee mit dem ritzen kam auch nur wegen solchen opfern wie der kollege aus dem video zustande ... ich würd mich an eurer (und besonders an deiner) stelle ("ENDR3W") mal besser mit verschiedenen "kulturen" auseinander setzen bevor man son scheiß hier reinschreibt bzw. iwo rumlabert ...