Feed
Kommentare
Sie klingen wie cornflakes. könnt ihr es nicht hören.... ... das sind die langoliers!!!! @hectic danke, etz weiß ich was ich die woche noch ansehen kann ^^
Als hättet ihr alle zum ersten mal ein Flugzeug gesehen das vom Blitz getroffen wird ... das müsstet ihr doch alle aus der BILD Zeitung kennen oder zumindest aus eurem Arbeitslosenfernsehen ... ICH HÄTTE MICH AUCH GEFREUT WENNS EXPLODIERT WÄR ... scheiß Flugzeuge gehören alle verboten ... :666:
noch nie soviele Leute mit soviel Halbwissen prahlen sehen..
fake, wer filmt n flugzeug?
Wenn man bedenkt, dass jedes Flugzeug im Schnitt alle 1.000 bis 1.500 Flugstunden vom Blitz getroffen wird, ist das jetzt auch nicht DAS Ereignis!
@sataan: Im Flugzeug wird die Aussenhaut als Masse verwendet, warum auch nicht. Wenn du eine Taschenlampe einschaltest und irgendwo auf was isolierendes legst und dann mal mit 230v aus der Steckdose da draufhälst, macht das mal der Funzel garnix aus, die wird nichtmal heller. @abnormaler: Selbst die Boing 787, (dieser Leukoplastbomber) muss eine Zulassung bekommen, damit er in den gewerblichen Flugverkehr darf. Bestandteil davon ist, dass das Ding etliche Blitze schlucken muss ohne dass auch nur irgendwas auseinander fällt. Bei dem dort verwendeten Kohlefasermaterial auch kein Problem: Das leitet ziemlich gut
ob das bei den neuen "ganzviel%"-kunststoff flugzeugen immernoch so abläuft`?
Im Flugzeug sitzt Chuck Norris und vor dem hat der Blitz Angst...
err leute? autos und flugzeuge sind zwar faradaysche käfige, aber selbst wenn die leute darin kontakt zur leitenden hülle hätte, würde ihnen nichts passieren. das schöne an so einem käfig ist ja gerade das man darin NICHT geerdet ist. daher der strom wird NICHT durch dich durch fließen da er eben nicht raus kann. darum geht er lieber außen am flugzeug entlang. warum sitzen vögel immer unbeeindruckt auf der hochspannungsleitung? weil sie NICHT geerdet sind.
Immer wieder amüsant, wie bei solchen Videos die Physiker zum Vorschein kommen. :)
[QUOTE=delarge282;617374]auf der autobahn ist neben mir mal in nen mast nen Blitz eingeschlagen ! Man hört es auf jeden Fall ![/QUOTE] Delarge, wenn man nen dich so liest, kann nen man denken, dass du nen deutsche Sprache mit nen Gabel gegessen hast, nen?
Ich hab auch keine Ahnung davon. Muss ich jetzt auch was dazu schreiben?!
fake! es gibt gar keine blitze :ninja: Natürlich ist das ein faradayscher käfig, der hat doch nix mit "Erdung" zu tun sondern mit elektrischen Feldern. Und solang die Aluhülle nicht als Masse verwendet wird oder direkt mit elektrischen Geräten in Verbindung steht dürften die Geräte auch so gut wie nichts davon merken... Und nein, ein Flugzeug lässt sich NICHT mit nem Stück Holz vergleichen!
andy01q, ein Baumstam wird bei Blitzschlag nur deshalb aufgespalten, weil sich im Baum Wasser befindet, welches in diesem Moment ''aufkocht'' und so den Baum zerreist. Ein knochentrockener Baumstam würde auch nicht platzen. Daher ist der Vergleich Metall/Aluminium gegenüber Baum doch fragwürdig.
hört doch mal auf zu behaupten die leute da drin haben nix gemerkt. so nen flugzeug hat auch fenster

Gerade Hot