Feed
Kommentare
@Lordhörnchen: Das is falsch ^^ Du kannst in der 2. Zeile die 2 rechts nicht ausklammern....die 2 steht alleine im nenner, womit man wieder bei der Ausgangsposition wäre.....x bleibt übrig
(2x 10)/2-x =2(x 5)/2(1-0,5x) =(x 5)/(-0,5x 1) =x(1 5/x)/x(-0,5 1/x) =(1 5/x)/(-0,5 1/x) ^=ca 5 ->3 1 5/3=3,666666~ (-0,5 1/3)=-0,166666~ ergebnis ? erstaunlich, ein fall für galileo
jetzt ist mir ne Klammer verrutscht...
(a*2) (X/2)-a = X/2 Sowas hat ich im 3.Semester Hauptschule 8)
x mal 2 = 2x 2x plus 10 = 2x 10 2x 10 geteilt durch 2 = x 5 x 5 minus x = 5 is doch verständlich oder irre ich mich??
@ hans-bernd Ist dein Leben so erbärmlich, dass dir einer abgeht, wenn du im Internet miese Rechtschreibung imitierst? Wenn dem so ist, wäre anstelle von iNW vielleicht eine ICE-Strecke der bessere Spielplatz für dich. Glaub mir, ein kurzer Schmerz und dein Leben hat sich spürbar verbessert.
hab das mal mit der 42 probirt und beim ergepnis hab ich mir vor schräck in die hose gescheist.
[QUOTE=Anti-Alles;676923] Muss man da diesen Polarformscheiß benutzen oder wolltest du uns nur verwirren?[/QUOTE] Ähm letzteres. Aber wenn du die karthesische Form nutzt ist es zu einfach. ;)
E=mcDonalds
was ist 3packen - 2packen? 1PACKEN MUHAHAHAHA
Wenn ich was verdoppel und dann durch zwei teile und mit sich selbst subtrahiere erhalte ich null. und 10/2 war schon immer 5
Je ernsthafter der Kommentar hier, desto weniger intelligent der User. Das, und nur das, will uns dieses Bild aufzeigen.
(2*3i 10)/2 - 3i = 3i 5 - 3i = 5 Muss man da diesen Polarformscheiß benutzen oder wolltest du uns nur verwirren?
jo, und PI ist genau 3 !!!11
in mathe war ich immer besonders gut..... bis die zahlen kamen ;) auch versteh ich den dreisatz nich: war das mit den sätzen nich im fach deutsch?:confused:

Gerade Hot