Feed
Top Kommentare
Im Prinzip ist er doch nur ein Politiker. Er nutzt Gesetze aus, um moralisch fragwürdiges durchzusetzen. Und dann erzählt er einem, dass er nichts unrechtes getan hat, da es ja im Gesetz steht. Nur kann er sich die Gesetze nicht selber machen.
sowie der moderator spricht hat der nen weiches brötchen im kopf :D
Kommentare
Nichtsdestotrotz Megaupload war super!
Die FBI fischt sich wirklich den falschen. Dumm ist er nicht.
Das Essen im Gefängnis dürfte aber gut gewesen sein.
krass was die Monopolisten und das FBI sich erlauben können. Gesetze gelten wohl nicht für alle gleich in den USA. Er sagt dass sogar alle Filmstudios und grosse Firmen die Möglichkeit hatten selbständig jedes beliebige file auf megaupload zu löschen, mehr kann man ja nicht bieten.
Weil ich mir vorhin den Homer-Simpson-Trampolin-Link von Peter angeschaut habe, will man mir hier am Clipende ein Trampolin andrehen... :ugly:
@Todesschnitzel Nach der heutigen Fail-Compi bin ich mir nicht mehr so sicher, ob ich das will... ^^
@Todesschnitzel trampapo...trampampolin :D
@Todesschnitzel Kauf es! Du wolltest doch schon immer ein Trampolin, gibs zu.
daumen hoch!
das beste ist das video hat laut youtube 979 views, das kann aber wirklich nicht sein, wenn ein comment schon 211 daumen hoch hat und auf isnichwahr schon 5099 mal angeklickt wurde Oo verschwörung? erpresst das fbi youtube!? :D
@ZeroOne liegt einfach daran das ab ner bestimmten anzahl an views nichtmehr im sekundentakt die anzeige aktualisiert wird sondern mehr so nach einem oder mehreren tagen
@ZeroOne such das video. In den Ergebnissen werden die genauen Klicks angezeigt. http://www.youtube.com/results?search_query=kim dotcom interview&oq=kim dotcom inter&aq=0&aqi=g3&aql=&gs_sm=3&gs_upl=2663l5677l0l7229l8l8l1l2l3l0l189l657l0.4l4l0
@ZeroOne Counterfreeze, wenn eine IP mehrmals auf das Video zugreift. Nach einiger Zeit wird der Freeze aufgehoben und die wahre Anzahl der Views wird angezeigt. Kann also durchaus vorkommen, dass 900 Leute das Video gesehen haben, aber 12.000 Kommentare drunter sind.
Was Kim Dotcom von sich gibt ergibt soweit Sinn und er kann es auch gut rüberbringen. Was mir aber fehlt sind Stellungnahmen zu der Entlohnung von High potential content uploads. Mit dem upload auf MU haben einige Leute sehr viel Geld verdient. Dies steht natürlich in einem Gegensatz zu dem was Kim von sich gibt. Nunja... bleibt abzuwarten was da passiert.
@Flobo Ich glaube ich versteh dich nicht ganz. Was meinst du mit high potential content uploads? Natürlich bringen uploads die oft geladen werden der Firma MU am meisten User und Geld und natürlich werden Upper von solchen Uploads dementsprechend entlohnt, ist doch nur fair denen auch ein Stückchen vom Kuchen zu geben. Tatsächlich gab es sogar Musiker, die ihre eigenen Werke auf MU geupped haben um dann völlig legal ein wenig Geld damit zu verdienen, wo ist das Problem?

Gerade Hot

88%
55
1

No title #099127