Feed
Kommentare
[QUOTE=Schandmaul;402988]@wombatz: Tolles Argument: "Wie die Leute dort abgehen"... Bei einem Bryan Adams-Konzert gehen die Leute auch so ab, oder bei Tokio Hotel, oder bei Britney Spears, oder bei Rammstein, oder bei Linkin Park, oder bei ner Death-Metal-Gruppe, oder bei Subway to Sally, oder bei jeder anderen Musikgruppe oder bei jeder anderen Trailer-Vorführung anlässlich irgendeiner besonderen Convention... Also wo zur Hölle bleibt bei deinem Argument die Substanz?[/QUOTE] hast mich falsch verstanden / habe mich falsch ausgedrückt meinte nur dass das nix für mich wäre, mehr nicht, dass die leute ihren spass haben gönne ich denen
Stargate is ganz cool, aber die Charaktere wirken lächerlich
bah und ein vorher eingeblendetes " schalten sie dne sound aus sonst haben sie schmerzen" hätts nicht getan ? hasss.... bitterer eiskalter hasss gegenüber dem aufzeichner dieses drecksvideos
sg war mal klasse... bis zur achten staffel. man hätte nach den goa'uld und jacks ausstieg wunderbar aufhören können, musste aber unbedingt noch die ori reinquetschen- das ende war dann eines der grottigsten sci-fi enden überhaupt, aber ich hoffe mal das die filme zumindest noch etwas retten können
[QUOTE] * 1999, 2003 und 2004 den jeweiligen Saturn Award für die beste TV-Serie in der Syndication. Auszeichnungen an Darsteller gingen 1998 an Richard Dean Anderson als bester Darsteller und 2004 an Amanda Tapping als beste Darstellerin in einer Fernsehserie. [6] * 2000 gewann die Serie einen Gemini Award für die beste Ausstattung in einer dramatischen Serie. * 2003 gewann die Serie einen Gemini Award für die besten Spezial-Effekte für die Folge Das Geheimnis der Asgard. * 2006 wurde die Serie als „am längsten am Stück ausgestrahlte Science-Fiction-Fernsehserie“ (10 Jahre) in das Guinness-Buch der Rekorde 2007 aufgenommen. [7] * Im gleichen Jahr gewann die Serie weitere vier Gemini Awards: Für die Episode Camelot in den Kategorien „Bester Sound in einer dramatischen Serie“ und „Beste visuelle Effekte“, für die Episode Das Geheimnis der Ori (DVD-Titel Die Herkunft) in der Kategorie „Bestes Make-Up“ und für die Episode Der Brückenkopf (DVD-Titel Das Schutzschild) erneut in der Kategorie „Beste visuelle Effekte“. [/QUOTE] (Wikipedia)
nunja, ich bin ja auch ein kleiner sci-fi fan. zugegebenermaßen gehört stargate zur etwas...wie sag ichs ohne beschimpft zu werden..."leichteren" unterhaltung. mit den beiden milfs würde ichs allerdings machen.
STAR TREK! STAR TREK! Und der 11. Film kommt sogar ins Kino.:p... wenn sie es nicht versemmeln....:o
"stargate is so toll!" bla bla bla bla...ich habe mitleid mit euch...ihr werdet hier ja nur fertig gemacht... hier habt ihr alle eine Tüte "Mitleid"....huch! verschüttet....
Uh, ihr habt den Star-Gate nerd verärgert. Passt auf, nicht dass er irgendwelche Aliens durch das Tor holt die uns dann alle umbringen ^^ *kotz*
@Mabie, ich bin Stargate-Freak. Sag bitte nicht, daß Stargate scheiße ist, nur weil du nicht verstehst worum es geht. @Brechbohne TH-Fans mit Stargate-Fans zu vergleichen geht ja nun gar nicht! Ich bin schon uuuuur geil auf diesen Film. Sobald ich's gesehn hab kann ich glücklich sterben.
P.S. am 2. Mai kommt "The Ark of Truth" auf DVD raus. Dort wird endlich die Ori-Story zuende gebracht^^
Verdammte Freaks...
Geil ;) *textverlängerung*
alta... das erinnert echt an nen tokio hotel konzert, nur dass es sich hierbei lediglich um nen trailer zu nem film handelt XD
Geil, endlich wieder was neues von SG-1. Und vor allem: O'Neill is wieder mit dabei!!!!! 8)

NEU AUF INW

Gerade Hot