Feed
Kommentare
mabie der unterschied is das perpetual englisch ist und perpetuum der deutsch begriff es heist einfach das etwas einmal mit "energie" (mario wird angestubst) versorgt wird und sich dann von alleine mit energie versorgt und immer weiterfunktioniert das kann man hier schoen sehen da mario immer weiterläuft,hüpft oder auf yoshi rumrennt ^^ ich habs 3 mal gesehen und beim 4. mal isses imemr geil =)
[QUOTE=LOrenz;408181]aber mario muss ja kaum was machen ... d.h. schon :) im richtigen moment hüpfen drücken aufklörung pls ;>[/QUOTE] Achte mal darauf was unter Mario ist, wenn er hüpft (je nach Farbe hüpft er sogar verschieden hoch) nein, es passiert alles von alleine, einfach das Pad liegen lassen (oder die Tastatur NICHT anfassen) und laufen lassen, is abgesehen davon übelst geil, Schande, dass das keine 5 Stars hat...
Bwoahfajfhasjdfahsdasdasdasdasd derb
Hm, Musical? Wer tanzt? Wer singt? Wer schauspielert? (Ok, ok, Mario "tanzt" - aber der Rest?)
*sabber goil. goil. goil... *sabber ich will auch :D
Und ich habs mir auch noch bis zum ende angeschaut. :D Ja man muss nix machen nur zuschauen. Die Level wurden so gebaut, dass die Figur alles allein macht. Heisst ja nich umsonst B. So ähnlich wie Perpetuum Mobile. ;)
Und das ist wirklich ein Perpetuum/Perpetual (wo ist da der Unterschied)? Also es spielt sih von alleine und man mus nix machen? :(
@LOrenz, die maps dieses snes-roms werden einfach mit dem tool "SnesResource - Super Mario World - Lunar Magic" editiert.. in diesem fall wurde der level zu einer komposition entartet, auf der der angeschubste mario die noten spielt.. kurz: Magix Music Maker imitat
ich hab shcon öffters diese videos hier gesehen ... ich würde jetzt doch gern mal wissen ... was das für lvl sind ... baut man die selber ? läuft dan bot durch oder einer selbst? und was bringen die ? sieht ja ganz nett aus ... aber mario muss ja kaum was machen ... d.h. schon :) im richtigen moment hüpfen drücken aufklörung pls ;>
Ein wenig übertrieben finde ich das schon.
hä...und??
oh man, des geht ja eeeeeeeeewig !!! O_o GEILO ^^
so, hab mir dir mühe gemacht, die meisten lieder herauszuhören. Sind zuviele Lücken dabei und ich hab kein Bock, die Detailiert einzutragen... Auch, weil ich nicht ganz sicher bin. Die sind sehr stark verwurstet und eigentlich immer is nur ein Teil der hochtransponierten Melodie zu hören. Also garantiere ich für nichts =D ... 0:45-1:03 - Digimon Ending 1:04-1:32 - Hare Hare Yukai (Hirano Aya & Chihara Minori & Yuko Goto - Suzumiya Haruhi ED Single 1:32-1:44 - Lunatic Undongein / Stops at the diseased part and melts quickly / OVERDRIVE (IOSYS) ... ... ... ... 3:01-3:42 - Digimon Opening 3 ... 4:16-5:12 - AIR Opening 5:13-5:59 - Marisa Stole the Precious Thing (IOSYS) - Album: Touhou Maidens' Orchestra ... ... 7:03-7:26 - God knows... - Geki Chuu Kashuu Single (Suzumiya Haruhi) 7:27-8:03 - Motteke! Sailor Fuku - (Lucky Star Opening) ... 8:25-8:46 - Tsurupettan (Silver Forest) 8:47-8:56 - Original Super Mario Hintergrundmusik (die quitschige Musik) ... ... ... Ergänzungen erwünscht ;-) EDIT: Es gibt seit einiger Zeit ein Programm, um die Mario-Levels perfekt zu timen. Dabei wird der zeitliche Ablauf zur Spektrumsanalyse der Ton-Datei parallel dargestellt und man kann das prima zusammenfügen. Dauert trotzdem lange, bis man eine gute Sequenz hinkriegt. Geht ja nich von alleine. Die japanischen Otakus haben halt nen bisl zuviel Zeit für sowas *g*
jau vor allem das so synchron mit der musik hinzubekommen. will gar nicht wissen, wie oft der dieses scheiss lied hat anhören müssen :D
Schon krass so was zu machen... Aber man muss auch dafür ein bisschen krank sein^^ Wie lange der wohl da dran saß...

Gerade Hot

74%
2481
3

Erdbeerpilze

82%
1763
2

Na toll

92%
1883
3

Ist halt nichts los da

95%
1476
1

Das pure Glück