Feed
Kommentare
jo genial euer wissen von seiten zu holen, die von einem antiislamisten geschrieben wurden, aber besser gesagt von einem christen! das problem liegt darin das ich bezweifle das der koran da zu 100% korrekt übersetzt wurde, nur um den islam ''schlecht'' darzustellen, außerdem solltet ihr die zitate etc. genauer lesen @ bendetto ''Im Gegensatz zu den Koranversen, sind die häufig zitierten "gewalttätigen Bibelstellen" nicht als Aufforderung für die Gegenwart zu verstehen.'' <--- das ist auch ebenfalls auf den KORAN zu beziehen, bleib bitte OBJEKTIV, wenn dir das was sagt, auch wenn du ein islam gegner sein solltest, außerdem würdet ihr doch auch nicht einer übersetzung der bibel glauben wenn sie von einem MOSLEM übersetzt worden wäre, letzterer punkt, man sollte sein ganzes wissen ebenfalls nicht von WIKIPEDIA entnehmen, da dass eine frei für alle menschen zugängliche enzyklopädie ist, und ebenfalls sicherlich von christen übersetzt ist <--- bezogen auf den koran etc. MfG
Ich würde den ISLAM und den CHRISTENTUM abschaffen, damit SOLCHE dämliche Meinungsverschiedenheiten NICHT mehr stattfinden müssten!! Ausserdem schonmal gedacht... NIEMAND beschwert sich über de Buddistischen Glauben...warum wohl..Hmm ?
der inhalt des posts machts doch eindeutig klar an wenns gerichtet war und nein ich beschimpf dich nich im gegenzug
dannmusst du depp ma hinschreiben an wen du sich wendest wenn zwischen deiner zielperson und dir noch jmd steht und anscheinend leidest du darunter angst vor einem direkten gespräch zu haben
mit dir redet doch niemand aber anscheinend leidest du da drunter...
wie oft denn noch ihr deppen ich meine nicht alle moslems und welche argumente gegen christen hast du denn bitte sehr? im gegensatz zu dir lese ich außerdem nicht solche boulevard-zeitungen und wenn du meinst dass wikipedia das ich auch dir empfehlen würde)mir beim meinungsbilden hilft dann muss ich dich enttäuschen es bestätigt meine meinungen jedoch geht es mir genauso mit den moslems wie dir mit den christen ich hab bis jetzt nur vollidioten schwuchteln und arschlöcher kennengelernt
Die Bibel darf also historisch ausgelegt werden-der Koran nicht Die katholische Kirche ist eine Ausnahme, sonst sind alle Christen gut-Islamistische Terroristen sind die Regel unter Moslems? Meine Fresse kennst du irgendwelche Moslems oder bildest du dir Meinung über sie durch Wikipedia und Bild-Zeitung? Und Argumente gegen die Christen braucht man nich mehr lange, die verliern ja eh laufend an einfluss. und was auch immer in der bibel steht ich hab christen meist als intolerante konservative menschen kennen gelernt. ist allerdings nur meine erfahrung Ich bin übrigens kein befürworter irgendeines glaubens nur gegner von veralgemeinernden leuten die mir erzählen wollen moslems sind grundsätzlich böse und meine rechtschreibung hab ich nich aus der hürriyet, bin legasteniker
@ThE_UnDeRtAkEr: hab ich iwo geschrieben dass ich alle meine??? ich habe nur geschrieben dass es muslime oder islamisten sind die dazu gehören und wenn du das mit hitler für sinnlos hälst: [url=http://littlegreenfootballs.com/weblog/?entry=22137]lgf: Hitler, the Mufti of Jerusalem, and Islamic Fascism[/url] lgf: Hitler, the Mufti of Jerusalem, and Islamic Fascism hier noch ein paar sachen zur unterdrückung von minderheiten, selbstmordattentaten usw.: [url=http://de.wikipedia.org/wiki/Islam#Der_Islam_und_andere_Religionen]Islam - Wikipedia[/url] Islam - Wikipedia [url=http://de.wikipedia.org/wiki/Djihad]Dschihad - Wikipedia[/url] Dschihad - Wikipedia und zitate von diesen seiten: „...Und kämpft allesamt gegen die Heiden, so wie sie (ihrerseits) allesamt gegen euch kämpfen!“ Sure 9:36 „...tötet die Heiden, wo (immer) ihr sie findet..“ Sure 9:5 es gibt natürlich noch mehr, nur hatte ich keine lust alle aufzulisten die frage ist eher woher du dein wissen und dein miserable rechtschreibung hast wahrscheinlich aus der türkischen bild o.ä. schundzeitungen
@tobil. Im Gegensatz zu den Koranversen, sind die häufig zitierten "gewalttätigen Bibelstellen" nicht als Aufforderung für die Gegenwart zu verstehen. Die Stelle die du genannt hast ist lediglich eine historische Beschreibung eines Krieges und weit entfernt von Aufforderungen des Korans wie : "[8,40] Bekämpft sie, bis alle Versuchung aufhört und die Religion Allahs allgemein verbreitet ist." Du beweist wieder einmal wie lächerlich das Verhalten der Islamverharmloser ist. Einerseits behaupten diese alle Islamisten und Selbstmordattentäter seien Ausnahmen und entsprechen nicht der Lehre des Islams, andererseits bringen sie als "Argument" gegenüber dem Christentum eben solche Ausnahmefälle vor. Nenn mir einen Bibelvers, der heute lebende Christen dazu auffordert Kriege zu führen. Das wiederspricht den Lehren von Jesus. Auch die katholische Kirche ist eine Ausnahme, es steht nirgendwo in der Bibel, dass es einen Papst geben soll und dieser solche willkürlichen Gesetze erfinden soll. Was ich damit sagen will: Die Gewalt im Islam kommt von seinem Innersten her, aus dem Koran. Das kann man hundertfach mit Schriftstellen belegen. Beim Christentum ist das Gegenteil der Fall. Gewalt widerspricht in höchstem Masse den Vorgaben im neuen Testament.
Es gab keine Stadt, die mit den Israeliten Frieden geschlossen hätte, außer den Hiwitern, die Gibeon bewohnten. Alle musste man im Kampf nehmen. Denn vom Herrn war beschlossen worden, ihr Herz angesichts des Kampfes mit Israel zu verhärten, um sie dem Untergang zu weihen; Israel sollte keine Gnade bei ihnen walten lassen, sondern sie ausrotten, wie es der Herr dem Mose befohlen hatte. (Die Bibel, Einheitsübersetzung, Josua, 11,19-20) Und nachwievor ziehen christliche Missionare um die ganze Welt die Armen Hilfe anbieten wenn sie nur zum Christenum konvertieren. Und immer noch führt ein emalig alkoholabhängiger strengläubiger Christ mehrere Kriege im Nahenosten und versucht die gesamte Region gegen den Iran auzuhetzten. Und immer noch verbieten diese Pimmelosen Fanatiker im Vatikan den Leuten Kondome zu benutzen auf das sie weiter an der Seuche verrecken. und das du eine seite der AWA verlinkst spricht nich gerade für dich
zieht euch mal die zitate vom Koran rein. [8,75] Die, welche geglaubt haben und ausgewandert sind und für die Religion Allahs gekämpft haben und die dem Propheten und den Gläubigen einen Zufluchtsort gegeben und ihnen beigestanden haben, das sind wahre Gläubige. Sie finden Vergebung und ehrenvolle Versorgung [76]... Muslime verstehen die Sozialleistungen der westlichen Länder als von Allah gegeben, denn dieser verpflichtet insbesondere die christlichen Staaten dazu, den Muslimen demütig “Tribut” zu leisten, der mit diesem Vers auch als “ehrenvolle Versorgung” verstanden wird. der ganze koran kommentiert auf: [url=http://www.ave-zentrum.org/]Korananalyse[/url]
@ijmnd, es ist irrelevant wie ich heiße oder sonst was, hat nichts mit der intelligenz der jeweiligen person zu tun solange es nicht hirnrissig ist @loggas, jo du hast ja ganz viel ahnung ohne dich mal zu informieren, das du einer Religion gleich sowas unterstellst, aber nc da merkt mans halt, dir ist wohl nicht im klaren das Muslimische Frauen nicht aufgrund der Religion, SONDERN weil diese menschen in armen Ländern leben und deswegen ungebildet sind wodurch dies entsteht du neunmalkluger, und weiterer punkt ist, die behauptung alle muslimen oder islamisten oder was auch immer du da fürn hundekot erzählst, seien terroristen, das wiederum besteht anscheinend wieder davon, das du dich von medien oder sonst was beeinflussen lässt oder keine ahnung hast, anstatt mal dein kopf anzumachen und das mal genauer zu erfahren, TERRORISTEN sind keine richtigen MUSLIMEN, DENN sie wiedersprechen dem ISLAM, denn laut Koran kommen diejenigen die menschen etwas zu leide fügen, oder TÖTEN, in die Hölle, aber genau dem wiedersprechen die terroristen, wodurch man sie nicht mal annähernd mit dem islam in verbindung bringen darf, denn die menschen kommen aus RADIKAL selbst ernannten manipulierten und erfunden gruppen wo sie gewisser gehirnwäschen unterzogen werden, wodurch sie diese taten ausführen, also ich bitte dich hör einfach auf irgendn mist zu erzählen denn alles was du sagst ist sinnloser als die BILD zeitung MfG
[url=http://www.bildblog.de/2719/woher-bei-bild-der-wind-in-die-segel-weht]Woher bei "Bild" der Wind in die Segel weht « BILDblog[/url] für euch bildleser!
Religion ist heilbar! :D
@ nyx: zwar ist nich jeder moslem ein islamist dafür ist aber jeder islamist ein moslem und steht iwo dass ich alle meine die von denen ich rede reichen vollkommen aus aber ammiland gibt es nich so viele selbstmordanschläge trotzdem: alle in einen sack stecken und draufhauen triffst immer den richtigen

Gerade Hot

78%
344
2

No title #069242

90%
3350
3

iNW-LiVE Daily Picdump #060720

65%
1929
5

Viel Dampf um Nichts

83%
958
1

No title #069595