Feed
Kommentare

Ihr seid alle Arschlöcher

was will indien mit atombomben?
Toll, jetzt können die Amis den nahen Osten zuplakatieren mit Atombomben, oder was?
Ach und in Russland ist die Hälfte schon verrostet
Germany hat meines erachtens eine, die in meinem Keller HAR HAR HAR
ach bis die 10.000 mal einer alle losgeschickt hat... bis dahin is das eis geschmolzen, uns sind kiemen gewachsen und ich tanze mit arielle
Was will uns diese Rechnung jetzt eigentlich sagen? Dass wir keine Angst mehr haben müssen, weil wir ja eh nicht genug Atombomben haben, um uns komplett zu ruinieren, oder was?
es gibt 6,477 Milliarden menschen auf der welt. mit einem einzigen messer könnte man alle menschen töten. man müsste nur 6,477 Milliarden minus 1 mal zustechen.
Ich glaub LordHoernchen kommt da nahe dran...aber so viele Bomben werden garnicht gebraucht... Ein Gau in Tschernobyl und halb Europa wurde mit Jod behandelt...es müssen garnicht alle an explosionen sterben...die folgen der zellzerstörung würden meinermeinung nach reichen... Nahrungsmittel werden kontameniert durch radioaktive wolken/regen ---> Nahrungsknappheit. Menschen werden krank ---> Isolation. Ich glaub das hätte zufolge, dass wir mit unseren System zusammenbrechen, weil eines eintritt: Angst und Masesnpanik. Das reicht um die Wirtschaft und jegliches rationale Denken der Menschen auszuschalten. Oder? Ich setze mich gern mit Kritik und Gegenargumenten auseinander ;)
...ohwei...Professor Neunmalklug hatte auch eine Wortmeldung? Nur zu!
...ohwei...Professor Milchmädchen hat wieder ne Vorlesung gehalten...
wat n blödsinn macht in etwa soviel sinn wie die frage: wieviele schmetterlinge sind nötig, um die polkappen abschmelzen zu lassen, ausserdem ist der vergleich zwischen little boy und der b83 im hinblick auf die sprengkraft wohl ein wenig übertrieben und um die menschheit auszulöschen braucht man sicherlich nicht über ne million stück, würde man beispielsweise in deutschland über berlin, frankfurt, münchen, dem ruhrgebiet und noch eine über köln knallen lassen, dann wären wir hier im arsch, aber sowas von (andere strategische ziele mal ausser acht gelassen), wirtschaftliche, gesundheitliche und soziale folgen eingeschlossen, gäbs hier wohl kein "normales" leben mehr im sinne der angesprochenen "zivilisation" und "menschlichkeit" hochgerechnet auf alle 193 staaten, tja, könnte klappen mit den ca 10.000 bomben, wenns denn stimmen sollte
propaganda gabs früher schon und gibts auch heute noch, bloss in ner moderneren form..also pls nich alle zahlen glauben die mann so hört is doch 100%tig wieder alles bullshit, der erst in 20 jahre später wieder ans licht kommt..so wars schon immer, so wirds auch bleiben..
HAB FRÜHER IMMER GEGLAUBT HIROSHIMA UND NAGASAKI WÄREN DIE EINZIGEN GEWESEN .. ABER ES GAB SCHON UM DIE 100 ATOMBOMBENTESTS.. TEILWEISE WURDEN DIESE BOMBEN AUCH IM MEER GEZÜNDET OHNE RÜCKSICHT AUF KLEINERE BEWOHNTE INSELN..ALSO MAHLZEIT LIEBE FISCHESSER.. WEISS JETZ NICH OBS DES VID BEI YOUTUBE NOCH GIBT..ATOMIC SUNS..WENS INTERESSIERT..NE RIESEN SCHWEINEREI VON DUMMEN LEUTZ
ausserdem wären vielleicht nich alle sofort tod...aber millionen würden nach paar jahren an krebs verecken punkt

Gerade Hot

73%
5306
7

iNW-LiVE Daily Picdump #030820

53%
5816
21

iNW-LiVE Morning Picdump #030820