Feed
Top Kommentare

Eindeutig fake.

1. Ein Klavier im Raum klingt so nicht.

2. Die Akkorde, die man hört, sind nicht die, die der Hund tritt.

Und das Pedal wird nicht getreten.

Als Entschädigung für dich ein echtes Lied:

Kommentare

Der beste Freund der Nachbarn...

Die Töne sind eindeutig eingespielt, das klingt zu gut.

Eindeutig fake.

1. Ein Klavier im Raum klingt so nicht.

2. Die Akkorde, die man hört, sind nicht die, die der Hund tritt.

1. Das kommt immer drauf an, wo der Ton abgenommen wird.
2. Das Klavier könnte prepariert sein (auf jazzige Harmonien gestimmt, ggf. irgendwas mit dem Pedal)
3. Trotzdem klarer Fall von digitaler Audiobearbeitung (ja, du hast recht), und echt gut gemacht, technisch und musikalisch.
4. Frage wäre noch, ob das Audio komplett neu eingespielt wurde, mit Wolfsgeheul-Nachvertonung, oder ob die Köter-Töne aus dem Original extrahiert wurden, also irgendwie vom noch-etwas-jazzigeren Pfotenstück abgetrennt.

Es ist definitiv gut gemacht und ein bisschen Arbeit steckt drin. Eigentlich schade, dass das viele vermutlich nicht checken. Außer natürlich wir auf isnichwahr. Wir haben den Plan. smiley

Und das Pedal wird nicht getreten.

Als Entschädigung für dich ein echtes Lied:

Hab im Falken in Weimar Freejazz gehört der schlechter war. wink

Was spielt der ? Rachmaninov ist es nicht. Schostakowitsch oder Debussy ?

Bin mir nicht ganz sicher.

NEU AUF INW

Gerade Hot

90%
4528
13

iNW-LiVE Morning Picdump #100624